AdBlue® von Genol

Die Harnstofflösung AdBlue dient zur Nachbehandlung von Abgasen in einem SCR-Katalysator und reduziert den Kraftstoffverbrauch.

AdBlue wird vor allem für Nutzfahrzeuge verwendet. Einige Landmaschinen- und PKW-Hersteller bieten ebenso Modelle mit einem Zusatztank für AdBlue an.

Die Hauptmerkmale von AdBlue sind:

AdBlue von Genol[1367578880496585.jpg]
© Genol
  • Dient zur Nachbehandlung von Abgasen in einem SCR-Katalysator (selektive katalytische Reduktion)
  • Reduziert, ohne Verlust der Motorenleistung, den Kraftstoffverbrauch um ca. 5 % (abhängig vom Fahrzeughersteller)
  • Trägt wesentlich zur Reduktion von Schadstoffen bei und macht so Dieselfahrzeuge umweltfreundlicher

AdBlue® ist

  • eine wasserklare, hochreine, synthetische, 32,5 %-ige Harnstofflösung und wird nach exakter Spezifikation unter Einhaltung strenger Vorgaben produziert.
  • eine eingetragene Marke des VDA (Verband der Automobilindustrie) mit weltweitem Schutzrecht.
  • weder Gefahrstoff noch Gefahrgut und ist in der niedrigsten Wassergefährdungsklasse 1 eingeordnet.

Lagerung

  • Die Lagertemperatur liegt zwischen -5° C und +25° C und soll nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Wird AdBlue richtig gelagert, ist es bei 20° C zumindest 2 Jahre haltbar
  • Falsche Lagerung, Verunreinigung oder die Verwendung minderwertigen Produkten kann zu groben Beeinträchtigungen des SCR-Systems sowie zu irreparablen Schäden am Katalysator führen!
Kommen Sie in Ihr Lagerhaus und fragen Sie unsere Mitarbeiter nach AdBlue von Genol!

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!