Agritec Bodenfräse

Bodenfräsen von Agritec für den Einsatz im Weinbau, in Obstplantagen, in Kommunalbetrieben und in Baumschulen.

Bodenfräse AT 20Bodenfräse AT 20Bodenfräse AT 20[1366807438790355.jpg]
© Agritec
Die Agritec Bodenfräse ist im Garten- und Landschaftsanbau ein nützliches Bodenbearbeitungsgerät. Die Baureihe AT 20 wurde speziell für Kompakt- und Kommunaltraktoren bis 50 PS entwickelt. Die Baureihe AT 30 ist für Kommunal- und Kompakttraktoren sowie landwirtschaftliche Trägerfahrzeuge bis 80 PS geeignet.

Agritec Bodenfräse AT 20

Bodenfräse AT20 mit John Deere 3036EBodenfräse AT20 mit John Deere 3036EBodenfräse AT20 mit John Deere 3036E[1366807443599698.jpg]
AT20 mit John Deere 3036E © Agritec
Die Agritec Bodenfräse AT 20 hat starre, abgewinkelte Fräsmesser, die spiralförmig um die Fräswelle angeordnet sind. Das sorgt für einen ruhigen Lauf bei geringem Kraftbedarf und ergibt ein sauberes Fräsbild. Angetrieben wird die Fräswelle über eine wartungsfreie Kette im Ölbad. Ein automatischer Kettenspanner sorgt dabei für den optimalen Sitz der Kette. Die Heckschutzhaube mit integrierter, über eine Kette einstellbare Nivellierschiene, beseitigt Unebenheiten. Dank der seitlichen Verschiebemöglichkeit ist die AT20 auch besonders für den Einsatz im Weinbau und in Obstplantagen geeignet.

 
  • Für Trägerfahrzeuge von 12 bis 50 PS
  • Arbeitsbreiten von 85 cm bis 200 cm
  • Manuelle Seitenverschiebung
  • Kat. 1, Kat. 1N Heckanbau
  • Arbeitstiefe einstellbar bis 11 cm
  • 4 Messer pro Flansch (6 Messer optional)
Modell Arbeitsbreite (cm) Außenbreite (cm) Seitenverschub (cm) Gewicht (kg) Messer (Stk) Kraftbedarf (PS)
AT20-085V 85 101 2 123 20 12
AT20-100V 102 120 11 134 24 15
AT20-120V 120 135 19 144 28 20
AT20-135V 136 152 27 155 32 22
AT20-150V 153 168 36 165 36 24
AT20-170V 170 185 44 175 40 28
AT20-185V 186 202 50 186 44 35

Agritec Bodenfräse AT 30

Agritec Bodenfräse AT 30Agritec Bodenfräse AT 30Agritec Bodenfräse AT 30[136680814140911.jpg]
AT30 im Einsatz © Agritec
Die Agritec Bodenfräse AT 30 besitzt starre, abgewinkelte Fräsmesser. Sie sind spiralförmig um die Fräswelle angeordnet. Das sorgt für einen ruhigen Lauf und ein sauberes Fräsbild. Die Fräswelle wird über eine wartungsfreie Kette im Ölbad angetrieben. Die Heckschutzhaube mit integrierter Nivellierschiene beseitigt Unebenheiten. Dank der seitlichen Verschiebemöglichkeit ist die AT30 auch besonders zum Einsatz im Weinbau und in Obstplantagen geeignet.




 
  • Für Trägerfahrzeuge von 35 bis 80 PS
  • Arbeitsbreiten von 140 cm bis 200 cm
  • Manuelle Seitenverschiebung
  • Kat. 1, Kat. 2 Heckanbau
  • Arbeitstiefe einstellbar bis 18 cm
  • 4 Messer pro Flansch (6 Messer optional)
Modell Arbeitsbreite (cm) Außenbreite (cm) Seitenverschub (cm) Gewicht (kg) Messer (Stk) Kraftbedarf (PS)
AT30-140V 140 165 15 270 24 45
AT30-160V 160 185 20 290 28 50
AT30-180V 180 205 25 310 32 55
AT30-200V 200 225 30 330 36 65

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!