Alles für den Raps

Von der Aussaat bis zur Vermarktung: Holen Sie sich den neuen Rapsfolder!

Ratgeber RapsRatgeber RapsRatgeber Raps[1437111580064956.jpg]
© RWA
Die Neuauflage des Rapsfolders ist da! Auf 8 Seiten erhalten Sie komprimierte Informationen rund um den Rapsanbau. So können Sie das Maximum aus Ihrer "Ölquelle am Feld" herausholen.

Sie können den Rapsfolder 2017 einfach gleich online durchblättern, herunterladen oder sich Ihr Exemplar in Ihrem Lagerhaus abholen.
 

Tipps für die Bodenbearbeitung und die Aussaat

Dr. Josef Wasner von der Landwirtschaftskammer Niederösterreich gibt unter anderem Tipps zur Bodenvorbereitung, zum Stoppelsturz, zum idealen Anbautermin und zur Aussaat.

Lesen Sie mehr über Bodenbearbeitung und Aussaat
 

Hybridrapssorten und XXL-Packungen

Im Rapsfolder finden Sie auch einen Überblick über die Raps-Hybriden im DIE SAAT-Sortiment. Außerdem erfahren Sie Details zu den XXL-Rapspackungen.

 

So klappt die Düngung im Raps

Faktoren der Ertragsbildung, der Nährstoffbedarf des Raps, eine Düngeempfehlung und das Konzept "Düngen nach Maß" helfen Ihnen dabei, die ideale Nährstoffversorgung für Ihren Raps sicherzustellen.

Lesen Sie mehr über die Düngung im Raps
 

Worauf Sie beim Pflanzenschutz achten sollten

Im Rapsfolder erfahren Sie außerdem, was Sie über die Unkraut-, Pilz- und Schädlingsbekämpfung im Raps wissen müssen.
 

Wählen Sie Ihr Vermarktungsmodell

"Pool Partner", "Mengen Profi Euronext" oder "Mengen Profi Fixpreis Plus Landea": Wählen Sie das Vermarktungsmodell, das am besten zu Ihnen passt!

Lesen Sie mehr über Raps-Vermarktungsmodelle
 

Fragen Sie Ihren Fachberater!

Haben Sie weitere Fragen zum Raps? Wenden Sie sich einfach an Ihren Fachberater im nächsten Lagerhaus.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Unsere aktuellen Ackerbau-Angebote

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!