Mit Winterstreugeräten die Straßen sicherer machen

Mit den ersten Schneeflocken werden die Themen Streupflicht und Schneeräumung wieder aktuell. APV bietet hochwertige Lösungen für die Salzstreuung an.

Winterdienstgerät APV auf der StraßeWinterdienstgerät APV auf der StraßeWinterdienstgerät APV auf der Straße[1351149552975467.jpg]
© APV

Die Winterdienstgeräte von APV erleichtern Ihnen im Winter das Leben. Die Produktpalette umfasst 3 Streugeräte in unterschiedlichen Größen und Ausführungen:

  • Der WD 100 M3 ist ein Profi-Gerät mit 100 l Volumen (ca. 120 kg Salz). Das Rührwerk und die Förderschnecke sorgen für Klumpenauflösung und reibungslose Ausbringung von Salz und Auftaumitteln. Die Mengenverstellung ist auch während der Fahrt möglich.
  • Der WD 250 M2 ist das Gerät für Unternehmer, Maschinenringe und im Winterdienst Beschäftigte. Mit 250 l Volumen (ca. 280 kg Salz) ist das Bearbeiten von großen Flächen, vereisten Gehwegen und Parkplätzen professionell möglich. Das Rührwerk und die Förderschnecke sorgen für Klumpenauflösung bei Salz und Auftaumitteln. Auch hier ist die Mengenverstellung während der Fahrt möglich.
    Die Modelle WD 100 M3 und WD 250 M2 werden standardmäßig mit der Steuerung „5.4“ ausgeliefert, mit der auch die Verwendung von Sensorik zur automatischen Geschwindigkeitsabnahme (optional erhältlich) möglich ist!
  • Der WD 40 M2 mit 40 l Volumen (ca. 50 kg Salz) eignet sich für kleinflächige Anwendungen auf Gehwegen und Privatgrundstücken.

Kommen Sie in Ihr Lagerhaus und erkundigen Sie sich bei unseren Technik-Mitarbeitern über Winterdienstgeräte.