Das neue Gartenjahr hat begonnen

Gartentipp Jänner: Der Jänner ist der richtige Monat um mit der Planung für die neue Gartensaison zu beginnen.

Skizze des GartensSkizze des GartensSkizze des Gartens[1325514004112164.jpg]
© RWA
Für Gartenbesitzer ist jetzt die Zeit um sich mit der Gartenplanung zu beschäftigen. Skizzen und Listen helfen den Überblick zu bewahren. Nur mit der richtigen Planung wird man die ganze Gartensaison Freude am Garten haben.

Folgende Überlegungen sollte der Gartenliebhaber anstellen:
  • Wie soll der Garten aussehen?
  • Welche Pflanzen setze ich wohin?
  • Wie soll der Rasen aussehen?
  • Welche Gartengeräte, Samen, Erde usw. habe ich, oder muss ich noch im Lagerhaus besorgen?
  • Wann ist die richtige Zeit, die jeweiligen Arbeiten durchzuführen?

Gießen auch im Winter

Neben der Gartenplanung sind aber auch im Jänner ein paar Tätigkeiten durchzuführen. Da es zu Jahresbeginn oft Tage mit Frost gibt, sollten nicht frostgeschützte Gehölze im Auge behalten werden. Winterharte Pflanzen vertragen zwar die Kälte ganz gut, es besteht aber die Gefahr der Austrocknung durch Wassermangel. Daher sollte man an wärmeren Tagen die Pflanzen im Garten gießen. Am besten eignet sich dazu die altbewährte Gießkanne. Um Frostschäden der Leitungen zu vermeiden, sollte man auf den Gartenschlauch verzichten.

Eingelagertes Obst und Gemüse kontrollieren

Über den Winter sollte man eingelagertes Obst und Gemüse regelmäßig kontrollieren (alle 2 bis 3 Wochen). Faulende Exemplare unbedingt aussortieren, da sonst auch die anderen Äpfel, Erdäpfel usw. angesteckt werden.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und lassen Sie sich von unseren Gartenexperten beraten!