Axis-Düngerstreuer mit EMC und VariSpread

Bei den Axis-EMC Düngerstreuern von Rauch gibt es jetzt mit EMC-Dosierautomatik und Teilbreitenschaltung VariSpread serienmäßig.

Rauch Axis-EMC StreuerRauch Axis-EMC StreuerRauch Axis-EMC Streuer[1447677468851142.jpg]
© Rauch
Jetzt gibt es neue Axis-EMC Modelle mit neuem Design, mehr Düngernutzlast und EMC bzw. VariSpread. Die roten Axis 20.2, 30.2 und 50.2 bedeuten bei Streupräzision, Bedienkomfort und Wirtschaftlichkeit einen weiteren Schritt nach vorne.

Die neuen Axis-EMC Modelle von Rauch

Mit den kompakten mechanischen Axis M 20.2 EMC (+W)-Modellen mit 2.300 kg Nutzlast bietet Rauch jetzt die komplette Axis-Baureihe mit der EMC-Dosierautomatik (Electronic Massflow Control) an.

Bei den hydraulischen Axis H EMC (+W)-Modellen setzt Rauch auf eine komplett neue EMC-Dosierautomatik. Das EMC-2 misst und regelt die aktuelle Düngerdurchflussmenge vollautomatisch über eine berührungslose Hightech-Sensorik. Im Gegensatz zu den klassischen Wiegestreuern kontrolliert und regelt EMC die Düngermenge auf der linken und rechten Seite getrennt voneinander.

Teilbreitenschaltung Varispread serienmäßig

Die Axis.2-Generation bietet jetzt für alle Modelle mit der Dosierelektronik Quantron-A serienmäßig die präzise Teilbreitenschaltung VariSpread V4 oder V8. Je nach Ausführung können 4 oder 8 Teilbreiten mit jeweils nur einem Tastendruck nacheinander komfortabel durchgeschaltet werden. Mit VariSpread Dynamic werden jetzt die äußeren Sektionen separat angesteuert. Dadurch werden auch problematische Flächen in keilförmig zulaufenden Vorgewendeflächen ausgestreut, die bisher nur teilweise erreicht wurden.
Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Technik-Mitarbeitern.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!