Mein Naturgarten: Barbarazweige

"Knospen an St. Barbara, sind zu Weihnachten Blüten da", diese alte Bauernregel stimmt leider nur bedingt, denn fehlt davor der starke Frost, dann ist die Blüte nur zaghaft.

Schneiden Sie um den 4. Dezember Kirschzweige ab und legen Sie sie für ein, 2 Tage in die Tiefkühltruhe. Die Pflanzen benötigen den Kältereiz um mit dem Blühen zu beginnen. Im Zimmer ganz warm stellen und das Wasser ab und zu wechseln. Früher war das ein Liebesorakel: Junge Mädchen haben an jeden Zweig ein Namensschild gehängt. Der Zweig der blühte, zeigte, dass das der „Richtige“ ist.
Die besten Gartentipps von Karl Ploberger[136118125440757.jpg]
© Karl Ploberger

Noch mehr Ratschläge gibt es im Buch "Die besten Gartentipps für intelligente Faule" von Karl Ploberger. Das Buch ist gemeinsam mit Hobbygärtnern und -gärtnerinnen entstanden und in allen teilnehmenden Lagerhäusern erhältlich.

 

Karl Ploberger

Die besten Gartentipps für intelligente Faule

Cadmos Verlag GmbH

ISBN 978-3-8404-7519-1

Preis: Euro 19,90*

 

www.biogaertner.at

Autor:
Karl Ploberger