Ihr Wohntraum nimmt Gestalt an

Trockenbauwände, Leitungen, Böden etc.: Gestalten Sie Ihren Wohnraum ganz nach Ihren Wünschen. Hier erfahren Sie, was Sie beim Innenausbau beachten sollten.

Unser Service für den Innenausbau

Vom Aufstellen von Trockenwänden über das Verlegen von Verkabelung und Rohrleitungen bis zu Tischler- und Malerarbeiten: Verlassen Sie sich auf die Fachleute aus dem Lagerhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der Suche nach Inspiration und nützlichen Tipps? Probieren Sie unser kostenloses Service- und Beratungsangebot.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Haben Sie eine Frage? Unsere Fachberater fürs Bauen, Sanieren und für Photovoltaik unterstützen Sie gerne! Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Innenausbau - Das Herzstück des Hausbaus

Wenn der Rohbau erstmal steht, nimmt das Haus langsam seine Form an. Wer es bis hierher geschafft hat, sieht sich im Geiste schon die Zimmer mit Möbeln einrichten. Bevor es jedoch soweit ist, steht Ihnen die Phase des Innenausbaus bevor. Damit Sie diese Etappe mit Leichtigkeit nehmen können, sollten Sie sich gut vorbereiten.

Mehr anzeigen

Überlegen Sie nochmals vor den weiteren Bauschritten, ob Sie an alle Rohre, Leitungen und Anschlüsse gedacht haben. Vergessen Sie dabei nicht auf eine Schallentkopplung oder eine ausreichende Isolierung der Rohre.
Wenn alle Rohre und Leitungen ordnungsgemäß verbaut wurden, können Sie mit dem Fußboden beginnen. Verlegen Sie zuerst den Estrich und bereiten Sie so den Boden auf den Fußbodenbelag vor. Außentüren und Fenster sollten noch vor dem Estrich oder zeitgleich verbaut werden. Sie dienen zur Wärmegewinnung und halten Diebe ab. Während der Estrich noch trocknet, können Sie sich dem Verputzen der Innenwände widmen. Wenn Sie sich für eine Trockenbauweise mit Rigipsplatten entschieden haben, müssen Sie nur die Spalten verspachteln. Bei Ziegelwänden ist der Aufwand größer. Die Wand muss zuvor angefeuchtet werden, um Sie anschliessend mit Putz zu bewerfen. Erst dann wird der kann der er glatt gezogen. Neben dem Verputzen der Wände können Sie auch gleich den Einbau der Innentüren und Treppen erledigen. Währenddessen sollte der Estrich getrocknet und für das Verlegen des Belags bereit sein. Der weitere Arbeitsablauf ist davon abhängig, ob Sie sich für einen Teppich-, Parkett-, Laminat-, Vinylboden o.ä.  entschieden haben.  
Ist der Boden verlegt und der Putz getrocknet, können Sie sich um den Feinschliff Ihres Eigenheims kümmern. Mit Wandfarbe bringen Sie mehr Gemütlichkeit in die Räume. Unterstützt wird diese behagliche Atmosphäre  durch das richtige Licht. Spezielle Lampen und Leuchten werfen sanfte Schatten an die Wände und schaffen Struktur in den Räumen.  Kombiniert mit den richtigen Möbeln, schaffen Sie den Ort der Erholung, von dem Sie bei Baubeginn geträumt haben.

Sie wollen mehr zum Thema Innenausbau erfahren und sich Tipps von Experten holen? Dann finden Sie eine Sammlung nützlichen Wissens und Tricks auf unserer Seite. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich bei einem LAGERHAUS Fachberater in ihrer Nähe in allen Belangen beraten zu lassen.

 

 

Weniger anzeigen
Ein Lagerhaus, jede Menge Vorteile!