Braugerste: Ruhiger Markt

Juli 2015: Die Ernte der Winterbraugerste ist so gut wie abgeschlossen. Die Sommerbraugersten-Ernte wurde gestartet.

Die Winterbraugersten-Ernte kann in weiten Teilen Niederösterreichs (abgesehen vom Waldviertel) als abgeschlossen betrachtet werden (Stand 9. Juli 2015). Ertrag und Qualität sind durchwegs positiv. In der letzten Woche wurde auch schon gebietsweise mit der Sommerbraugersten-Ernte gestartet. Auf den ersten Flächen wurden annehmbare Erträge und Qualitäten gedroschen. Man darf gespannt sein, wie sich der weitere Ernteverlauf entwickelt.

Am internationalen Braugersten-Markt tut sich äußerst wenig. Die Industrie scheint gut gedeckt zu sein. Man blickt gespannt Richtung Deutschland und Frankreich, ob die Vermutungen bezüglich Ernteausfälle bei der Sommerbraugerste aufgrund der Trockenheit auch zutreffen.
Dieser Marktbericht dient lediglich der unentgeltlichen und unverbindlichen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.
Autor:
Matthias Primus, RWA