Brotgetreide - Weizen: Stabile Preise

Oktober 2016: Die Anfragen seitens der Käufer sind auf allen Terminen angestiegen.

Ausgelöst durch Kursanstiege an den Warenterminbörsen durch Gewinnmitnahmen der Funds, unterstützt durch einen neulich erstarkten US-Dollar, konnten sich die physischen Preise in den letzten 3 Wochen (Stand 24. Oktober 2016) stabilisieren. Die Logistikprobleme auf Wasser, Straße und Schiene unterstützten diese Entwicklung.

Die Anfragen seitens der Käufer sind derzeit auf allen Terminen recht rege und die Vermarktung im steigenden Markt wurde fortgesetzt.
Dieser Marktbericht dient lediglich der unentgeltlichen und unverbindlichen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.
Autor:
Roman Schwarz, RWA