Hausbau - Finanzierung

Die wahrscheinlich größte Investition in Ihrem Leben will wohl geplant sein. So stellen Sie die finanziellen Mittel für Ihr Traumhaus sicher.

Tipps für die Finanzierung Ihres TraumhausesTipps für die Finanzierung Ihres TraumhausesTipps für die Finanzierung Ihres Traumhauses[1427207995461271.jpg]
Mit diesen Tipps ist die Finanzierung kein Problem © iStockphoto.com/lisegagne, alan_smithee

Angebote von der Bank

Wenn Sie wissen, wie hoch Ihr Gesamtfinanzierungsbedarf ist (siehe Baukostenplanung), folgt der Weg zu einer oder auch mehreren Banken.

Tipp: Holen Sie mindestens zwei Angebote ein und vergleichen Sie gut!

Immer mit Reserve bauen

Beim Hausbauen sollten Sie immer 10 % Reserve einplanen. Versteckte oder uneingeplante Kosten tauchen schneller auf als einem lieb ist – außer bei der Fixpreis-Garantie vom CLEVERHAUS. Außerdem könnten Sie plötzlich eine größere Anschaffung (z. B.: ein Auto) benötigen. Auch das sollten Sie bei den monatlichen Rückzahlungen berücksichtigen.

Nicht alles auf einmal

Bei einem sehr engen Budget sollten Sie Erweiterungen (wie Garagenzubau, Wintergarten, Pool, Pavillon, Wegebau usw.) erst später durchführen. Das senkt die einstweiligen Kosten und Sie halten sich für später alle Möglichkeiten offen.

Auf Förderungen setzen

Energiesparendes Bauen wird von Gemeinde, Land oder Bund mit diversen Förderungen belohnt. Informieren Sie sich persönlich bei Ihrem Bauberater oder gleich im nächsten Kapitel.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!