Das war der Junglandwirtetag 2011

Bei der Agrar-Fachmesse "Austro Agrar" in Tulln war der 2. Messetag jungen Landwirten, Studenten und Schülern gewidmet. Danke fürs Vorbeikommen!

[1323098560502143.jpg][1323098560502143.jpg][1323098560502143.jpg][1323098560502143.jpg]
Jungpower auf der Austro Agrar. © RWA
Am 1. Dezember 2011 veranstalteten RWA und Lagerhaus gemeinsam mit ihren Partnern, der Messe Tulln und dem Fachmagazin Top Agrar, den zweiten Junglandwirtetag im Rahmen der Austro Agrar in Tulln.

Der Messeschwerpunkt stand unter dem Motto [jung:power] und richtet sich speziell an Studenten, Schüler und junge Landwirte. Der Junglandwirtetag vereint Fachinformation mit der Möglichkeit zu Austausch und Unterhaltung.

[jung:power]-Cup: Schitag mit Armin Assinger als Hauptpreis

Schifahren beim  [jung:power]-Cup[1322734109302817.jpg]
Schifahren mit dem Wii Schi-Simulator © RWA
Beim [jung:power]-Cup am Lagerhaus-Stand stand Spaß und Action im Vordergrund. Die jungen Landwirte mussten an 4 Station ihr Können unter Beweis stellen:
  • Kraft und Schnelligkeit waren beim Reifenwechseln an einem John Deere-Rasentraktor gefragt
  • Beim Mega-Labyrinth zählt vor allem Geschicklichkeit
  • Ihr Ratetalent mussten die jungen Landwirte beim "Dalli Klick" unter Beweis stellen
  • Und beim Wii-Schifahren ging's um die Wintersport-Qualitäten der Teilnehmer
Den Gesamtsieg und somit einen Schitag für sich und seine KlassenkameradInnen mit Armin Assinger gewann Lukas Weiss. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Benedikt Peterseil und Florian Wahl.
Kalendershooting[1322734144455846.jpg]
Shooting mit den Models des Jungbauernkalenders © RWA
Außerdem gab es beim Lagerhaus-Quiz in Halle 6 für Schüler und Jugendliche attraktive Preise zu gewinnen.

Wer lieber sein Talent als Model unter Beweis stellen wollte, der konnte am Lagerhausstand mit den Models des Jungbauernkalenders posieren.

Mehr Fotos findet ihr auf www.facebook.com/lagerhaus