Lindner Unitrac erfüllt Euro 6-Abgasnorm

Der Lindner Unitrac 102S verfügt nicht nur über ein geschlossenes Partikelfiltersystem, sondern auch über einen eigenen Adblue-Tank. Damit ist das Modell sparsam bei den Abgasen sowie beim Verbrauch.

Unirac 102S im Winter mit SchneefräseUnirac 102S im Winter mit SchneefräseUnirac 102S im Winter mit Schneefräse[]
© Lindner
Die neue Abgasnorm Euro 6 schreibt vor, dass die Emissionen von Dieselrußpartikeln und Stickoxid im Vergleich zu Euro 5 um bis zu 90 % verringert werden müssen. Innovationsführer Lindner erfüllt diese strengen Vorgaben mit dem neuen Unitrac 102S, der auf der Agrama in Bern (27.11. - 01.12.2014) präsentiert wurde. Der Unitrac 102S ist serienmäßig mit einem geschlossenen Partikelfiltersystem ausgestattet. 99,9 % der Feinpartikel werden im Filter aufgefangen. Das Filtersystem ist nahezu wartungsfrei.

Weniger Schadstoffe, weniger Verbrauch

Hinzu kommt beim neuen Unitrac 102S ein eigener Adblue-Tank. Die Harnstofflösung trägt wesentlich zur Reduktion von Schadstoffen bei. Außerdem wird der Kraftstoffverbrauch ohne Verlust der Motorleistung reduziert. Die Unitrac-S-Modelle sind speziell für den Kommunalbereich gedacht und besonders für den innerstädtischen Bereich geeignet. Die Fahrzeuge punkten als vielseitige Geräteträger im Ganzjahreseinsatz – vom Kehren bis zur Schneeräumung. Für die Landwirtschaft hat Lindner die Unitrac-ep-Modelle im Programm.
Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Fachberatern über den neuen Unitrac von Lindner.