Lindner stellt dritten ep-Unitrac vor

Der 4-Zylinder-Turbodieselmotor mit Common-Rail-Einspritzung verbraucht einen Liter Treibstoff pro Betriebsstunde weniger als seine Vorgänger.

Lindner Unitrac 102epLindner Unitrac 102epLindner Unitrac 102ep[1383225485105850.jpg]
© Lindner
Nach dem 82ep und 92ep bringt Lindner den Unitrac 102ep auf den Markt. „Bis 2015 stellen wir alle unsere Fahrzeuge auf den efficient-power-Standard um. Damit werden Geotrac und Unitrac in allen Bereichen wirtschaftlicher“, sagt Geschäftsführer Hermann Lindner.

Neue Generation von Perkins-Motoren

Der Unitrac 102ep ist mit der neuen Motorengeneration von Perkins ausgestattet. Der 4-Zylinder-Turbodieselmotor mit Common-Rail-Einspritzung wird einen Liter Treibstoff weniger als die Vorgängermodelle benötigen. Die Leistung beträgt 102 PS, das Drehmoment 420 Nm. Dank des Russpartikelfilters erfüllen die neuen Unitracs die Abgasstufe 3B. Die Partikelfilter sind mindestens 3.000 Stunden wartungsfrei.

 

Mit 5 t Nutzlast ist der Unitrac 102ep für den Kommunalbereich ebenso maßgeschneidert wie für den überbetrieblichen Einsatz oder für Profi-Landwirte. Die Unitrac-ep-Modelle verfügen über das Lindner-Hochleistungsfahrwerk mit Einzelradaufhängung und hydraulischer Federung mit Niveauregelung. Die 4-Rad-Lenkung steht für besondere Wendigkeit. Die 2-Kreis-Hydraulik punktet mit einer erhöhten Gesamtleistung von 85 Liter.

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Fachberatern über den Lindner-Unitrac 102ep. Der Unitrac 102ep ist ab sofort bestellbar und wird ab Jänner 2014 ausgeliefert.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!

Downloads zum Thema