Ab Herbst 2016: Die Saat Punkt Genau

Reduzierte Saatstärke - dafür erstklassiges Saatgut: Ab Herbst bieten die Lagerhäuser Die Saat-Wintergersten- und -Winterweizensorten an, mit denen Sie die Vorteile der präzisen Bestandesführung voll ausschöpfen können.

Die Saat WinterbraugersteDie Saat WinterbraugersteDie Saat Winterbraugerste[1470915066810716.jpg]
© RWA
Sätechnik und Pflanzenbau werden laufend weiterentwickelt. Heute arbeiten immer mehr Landwirte bei Wintergetreide mit reduzierten Saatstärken von 200 bis 280 Körner/m2. Dieser Entwicklung folgend, wurde von Landwirten in den letzten Jahren der Wunsch nach Korn einheiten auch bei Getreidesaatgut immer öfter geäußert. Darum bietet Die Saat ab Herbst 2016 ein innovatives Angebot unter der Bezeichnung „Die Saat Punkt Genau” für ausgewählte Wintergersten- und Winterweizensorten an.

Die wesentlichen Qualitätsmerkmale von Die Saat Punkt Genau:

Punkt Genau[147092235698867.jpg]
© Die Saat
  • Qualitativ hochwertiges Saatgut in 10 Millionen Körnern pro BigBag (ca. 450 bis 500 kg)
  • Garantierte Keimfähigkeit von mindestens 93 %
  • Tausendkorngewicht von mindestens 45 g/1.000 Korn
  • Spezielle Beize für verbessertes Wurzelwachstum und stärkere Jugendentwicklung

Präzision und Qualität

Die Kombination aus Saatgut in höchster Qualität mit einer präzisen Bestandesführung kann sehr gewinnbringend sein. Folgende Gründe sprechen für den Erfolg dieser Anbaumöglichkeit:
  • Kräftige Bestockung der Pflanzen und somit gute Standfestigkeit
  • Hohe Trockenheitstoleranz aufgrund von stärkerem Wurzelwachstum
  • Geringerer Krankheitsdruck durch eine bessere Durchlüftung der Bestände
  • Dünne Bestände erlauben eine gezielte und fördernde Bestandesführung
  • Sehr stabile und hohe Kornerträge möglich
Sorten Empfohlene Saatstärke in Korn/m² Normalsaat² Empfohlene Saatstärke in Korn/m² Frühsaat² Einheit 10 Mio. Korn. reicht für³
CARIBIC (Zweizeilige Wintergerste) 250 220 4,0 bis 4,5 Hektar
AZRAH (Mehrzeilige Wintergerste) 240 200 4,0 bis 4,5 Hektar
BERNSTEIN (Qualitätsweizen 250 220 4,0 bis 4,5 Hektar
SPONTAN (Mahlweizen) 250 220 4,0 bis 4,5 Hektar
*Solange der Vorrat reicht. 1 Normalsaat: Wintergerste 30.9. bis 15.10.; Winterweizen 10.10. bis 25.10. 2 Frühsaat: Wintergerste: 20.9. bis 30.9.; Winterweizen 1.10 bis 10.10. 3 Auf Basis von 100 % Keimfähigkeit
Mehr über Produkte von Die Saat finden Sie online auf www.diesaat.at

Downloads zum Thema