Diesel richtig lagern

Durch eine unsachgemäße Lagerung kann die Qualität von Diesel leiden. Um Probleme zu vermeiden, sollte man ein paar Dinge beachten.

[1300442249.jpg][1300442249.jpg][1300442249.jpg][1300442249.jpg]
© RWA
Diesel kann sich unter dem Einfluss von Licht und Sauerstoff sowie durch den Kontakt mit diversen Behältermaterialien bei der Lagerung verändern. Der Kraftstoff neigt zur Bildung von Sedimenten und Ausfällungen. Das kann bei Motoren zu Filterverlegungen und zu Problemen an der Einspritzausrüstung führen.

Berücksichtigen Sie daher bei der Lagerung von Dieselkraftstoff:

  • Der Lagerbehälter muss aus geeignetem Material sein und vor der erstmaligen Befüllung fachgerecht gereinigt werden.
  • Wenn Sie den Kraftstoff länger lagern, füllen Sie den Lagerbehälter möglichst voll. Achten Sie darauf, dass der Behälter gut verschlossen ist und keine negativen Einflüsse wie Sauerstoff und Luftfeuchtigkeit eindringen können
  • Vermeiden Sie bei der Befüllung und Lagerung jede Art der Verunreinigung wie zum Beispiel Wasser oder Staub.
  • Entfernen Sie alle zwei Jahre abgesetztes Kondenswasser sowie Rost.
  • Die Lagertemperatur des Kraftstoffes sollte nicht unter 0° Celsius liegen. Halten Sie außerdem die Temperaturschwankungen (Sommer/Winter) gering. Dafür eignet sich zum Beispiel ein Erdtank oder eine Überdachung.

Achten Sie auf die Lagerdauer

Grundsätzlich ist die Lagerung vom Tank- bzw. Lagervolumen abhängig: Je größer Ihr Lagervolumen ist, desto länger können Sie lagern. Bei oberirdischen Haustankanlagen mit circa 10.000 bis 15.000 Liter beträgt die Lagerdauer unter den erwähnten Voraussetzungen rund drei Jahre.

Genehmigung für Lagertanks

Für die ordnungsgemäße Lagerhaltung sind die Bestimmungen der Verordnung über brennbare Flüssigkeiten (VbF) einzuhalten. Bei Lagermengen von 1.000 bis 5.000 Liter erfolgt die Meldung an den Bürgermeister. Ab 5.000 Liter an die Bezirkshauptmannschaft.

Lagertanks in Ihrem Lagerhaus

Fragen Sie in Ihrem Lagerhaus nach dem optimalen Lagerbehälter. Das Sortiment reicht von doppelwandigen Haushaltstanks ab 700 Liter bis zum einwandigen oberirdischen 5.000 Liter Tank. Die Mitarbeiter im Lagerhaus helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!