Neue Pöttinger-Mittenschwader

Pöttinger hat sich der Themen Futterqualität, Bodenanpassung und Wendigkeit angenommen. Die neuen Doppelmittenschwader TOP 612 C, TOP 702 C und TOP 762 C eignen sind dafür hervorragend.

Mittenschwader Top 762 CMittenschwader Top 762 CMittenschwader Top 762 C[1395650336061942.jpg]
© Pöttinger

Doppelmittenschwader TOP 762 C

Beim neuen Doppelmittenschwader TOP 762 C sorgt die Anhängung über den Rohrbügel mit einem praxisgerechten Gelenkwellenhalter und Schlauchgalgen für einen „aufgeräumten“ Anbaubock. Der TOP 762 C verfügt über einen Lenkeinschlag von 73 Grad und somit über eine hervorragende Wendigkeit. Die „TopTech plus“-Kreiseleinheit mit einem Kreiseldurchmesser von 3,30 m und 13 Zinkenarmen bietet beim TOP 762 C eine einstellbare Kurvenbahn mit dem größten Durchmesser von 420 mm und einem Zinkenarmlagerabstand von 600 mm.

Die Zinkenarmträger sind über 2 Schrauben austauschbar. Trotz des beachtlichen Kreiseldurchmessers bleibt die Transporthöhe ohne Abnahme der Zinkenarme unter 4 m. Warntafeln mit Beleuchtung und Kotflügel sind serienmäßig. Bei der Arbeitsbreitenverstellung stehen 2 mechanische und eine hydraulische Variante zur Verfügung.
Pöttinger Mittenschwader TOP C © Pöttinger

Große Auswahl beim Kreisel-Fahrwerk

Eine große Auswahl bietet Pöttinger beim Kreisel-Fahrwerk: vom 3-Rad-Fahrwerk bis zum 5-Rad-Fahrwerk und alle Varianten mit oder ohne Multitast-Ausrüstung. Das einzigartige, bewährte Multitast-Rad erzielt beste Bodenanpassung und somit weniger Schmutz im Futter. Die Aushebung erfolgt über ein einfach wirkendes Steuergerät. Auf Wunsch sind ein Mengenteiler und eine Einzelaushebung verfügbar.
Informieren Sie sich über die neuen Mittenschwader von Pöttinger bei unseren Experten in Ihrem Lagerhaus.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!

Downloads zum Thema