Auch Gemüse braucht Dünger

Experten-Tipp für den Mai von Biogärtner Karl Ploberger.

Im Biogarten ist die Bodenpflege das Wichtigste: sanfte Bodenbearbeitung, Kompost und Mulch – da wird das Bodenleben aktiviert. Bei einigen Pflanzen ist allerdings eine ergänzende Düngung notwendig.

 

Die sogenannten „Starkzehrer“ sind dankbar für eine Extraportion Naturdünger.

Der Vorteil: sie wirken langsam und über einen längeren Zeitraum. Damit gibt es keine Überdüngung und auch niemals Verbrennungen. Im übrigens schmeckt so ein Gemüse noch besser!

© Karl Ploberger

Noch mehr Ratschläge gibt es im Buch "Die besten Gartentipps für intelligente Faule" von Karl Ploberger. Das Buch ist gemeinsam mit Hobbygärtnern und -gärtnerinnen entstanden und in allen teilnehmenden Lagerhäusern erhältlich.

 

Karl Ploberger

Die besten Gartentipps für intelligente Faule

Cadmos Verlag GmbH

ISBN 978-3-8404-7519-1

Preis: Euro 19,90*

 

www.biogaertner.at

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
Karl Ploberger