Eiweißergänzung für Mastrind, Milchkuh und Kalb

Eine leistungsorientierte Eiweißversorgung fördert die Milchproduktion. Weniger bekannt ist, dass die Eiweiß­ergänzung auch die Futteraufnahme steigert. Die Grundlage für eine hohe Grundfutterleistung liegt somit auch in einer bedarfsorientierten Eiweißversorgung.

Im ersten Jahr der Kalbinnenaufzucht werden die Rahmen- und die Euterentwicklung über die Eiweiß- und Mineralversorgung gefördert. Eine intensive Rahmenentwicklung (Körperlänge und -tiefe) bei Kalbinnen ist wünschenswert, legt sie doch den Grundstein für eine hohe Grundfutteraufnahme der späteren Kuh.
Der Verdauungstrakt von Kälbern ist in den ersten Lebenswochen auf besonders hoch verdauliche Rohstoffe wie Lein, RaPass® u.a. angewiesen. Das neu entwickelte KälberKonzentrat enthält gut verträgliche Eiweißrohstoffe kombiniert mit einem äußerst schmackhaften Mineral- und Vitaminergänzer für Kälber. Die Einmischrate von KälberKonzentrat zu hofeigenem Getreide/Mais beträgt 33 Prozent.

Eiweißkonzentrate mit Profi-Mineralfutter

[1295269085.jpg][1295269085.jpg]
© Garant
In der Rindermast hat die Eiweißversorgung in der ersten Mastphase von 180 bis 450 kg einen überaus großen Einfluss auf die Tageszunahmen. Wird in dieser Phase die Eiweißversorgung hoch gehalten, können die Tageszunahmen in dieser Zeit auf über 1.600 g gesteigert werden. Eine Besonderheit der RinderMast-Konzentrate von Garant ist das eingebaute Mineralfutter für Mastrinder. Damit wird ermöglicht, dass gleichzeitig mit der Eiweißergänzung alle Mengen-, Spurenelemente und Vitamine (inkl. B-Vitamine) bedarfsgerecht ergänzt werden. Werden hingegen Soja oder Raps als Einzelkomponente in der Rindermast gefüttert, muss zusätzlich gesacktes Mineralfutter geschleppt werden.

RinderKombi für Milchkühe

In der Milchviehfütterung ist bekannt, dass die leistungsorientierte Eiweißversorgung die Milchproduktion fördert. Weniger bekannt ist, dass die Eiweiß­ergänzung auch die Futteraufnahme steigert. Die Grundlage für eine hohe Grundfutterleistung liegt somit auch in einer bedarfsorientierten Eiweißversorgung. Die RinderKombi-Eiweißkonzentrate von Garant bieten vielfältig einsetzbare Eiweißergänzer für Milchkühe.
KälberKonzentrat: Eiweiß-Mineral-Konzentrat zur Herstellung des hofeigenen Kälberstarters
RinderMast-Sorten: Eiweißkonzentrate mit eingebautem Rindermast-Mineralfutter
RinderKombi-Sorten Eiweißkonzentrate für Milchkühe

Exklusiv im Lagerhaus

[1300901468.jpg][1300901468.jpg]
 

Mehr Fachinformationen zur Tierhaltung und eine Produktübersicht finden Sie auf der Homepage von Garant Tiernahrung.

Produkte von Garant sind exklusiv im Lagerhaus erhältlich. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Autor:
DI Matthias Lins, Produktmanager