EU-Schweinemarkt: Trendwende findet mit kräftigem Plus klare Bestätigung

An der Österreich-Börse wurde ein Plus von 7 Cent fixiert.

Wien, 9. Mai 2016 (aiz.info). - Ein Ruck geht jetzt durch den europäischen Schweinefleischmarkt. Nach mehr als sieben Monaten sind Schlachtschweine endlich wieder gefragt. Chinaexporte, der Ausblick auf eine lebendige Grillsaison und ein spürbar nachlassendes Angebot sind die Auslöser dieser nun deutlich verbesserten Stimmungslage. Der von den Marktteilnehmern gefürchtete Ausfall von Schlachtkapazität durch Feiertage ist jetzt nicht mehr das große Thema. Dies auch deshalb, weil die Feiertage heuer günstiger fallen als in den letzten Jahren. Frankreich beispielsweise zählt im heurigen Mai um drei Feiertage weniger als im Vorjahr. In Deutschland wiederum scheint nun die Spargelsaison auch den Schinkenmarkt zu beleben, was mit ein Grund für das Plus von 6 Cent in unserem Nachbarland sein dürfte.

In Österreich gelang es trotz des Feiertags, die seit Wochen mitgeschleppten Überhänge zur Gänze abzubauen. Fleischunternehmen berichten, dass es eine stark belebte Nachfrage auf allen Absatzschienen gibt. Auch die Fleischverarbeitung setzt aktuell auf eine florierende Grillsaison und produziert mit voller Intensität Erzeugnisse für den Grillrost. Das Angebot an frischen Schlachtschweinen liegt speziell im Süden des Landes klar unter dem Durchschnitt, sodass der Bedarf mancher Schlachtbetriebe nicht ohne weiteres gedeckt werden kann. Vor diesem Hintergrund wurde an der Österreich-Börse ein Plus von 7 Cent fixiert. Die Mastschweine-Notierung steigt somit auf 1,33 Euro/kg (Berechnungsbasis: 1,23 Euro).

"Es ist erfreulich, dass zurzeit alle Anzeichen auf ein Anhalten der freundlichen Marktstimmung hindeuten. Somit ist in nächster Zeit weiter von einer positiven Preisentwicklung auszugehen. Trotzdem ist man gut beraten, der Euphorie nicht freien Lauf zu lassen, denn der Lagerstand bei Gefrorenem ist immer noch auf hohem Niveau", fasst Johann Schlederer von der Schweinebörse die kurzfristigen Marktaussichten zusammen.