Frühlingszeit: Ab in den Garten

Gartentipp März: Die Gartensaison startet im März mit der ersten Rasenpflege. Ein Frühbeet ist ideal für das Ziehen junger Pflanzen.

Tulpen im FrühlingTulpen im FrühlingTulpen im Frühling[1330072914870264.jpg]
Im Frühling freut man sich schon auf die ersten Blumen die im Garten sprießen © RWA
Die Tage werden spürbar länger und die ersten Knospen kämpfen sich durch die letzten Schneereste. Mit dem Frühling naht auch die Zeit der Gartenarbeit.

Gartenarbeit: gestern und heute

Laub im Rasen[133006829576485.jpg]
Laub mit dem Laubrechen oder Rasenmäher entfernen © RWA
Früher war es üblich, den Frühjahrsputz auch auf den Garten auszudehnen. Heute raten Biogärtner dazu den Garten nicht ganz „aufzuräumen“. Befreien Sie nur den Rasen von Laubresten und lassen Sie das Laub unter Bäumen, Hecken und Sträuchern liegen. So bieten sie nützlichen Laufkäfern einen idealen Lebensraum. Wenn Sie im Herbst nicht genug gedüngt haben, ist im März der richtige Zeitpunkt, um wertvolle Komposterde unter Bäumen und Sträuchern auszubringen.

Laubbesen und Gartentasche aus unserem Sortiment

Rasenpflege im März

Okay Rasenmäher[1330068654730662.jpg]
Rasentraktor, Rasenmäher und Rasenroboter von Okay © RWA

Vertikutieren ist im zeitigen Frühjahr noch nicht nötig. Warten Sie damit bis mindestens nach dem 2. Mal Mähen. Eine breite Auswahl an Rasenmähern, Vertikutierern und Gartenzubehör finden Sie in Ihrem Lagerhaus. Wenn Sie einen frischen Rasen anlegen möchten, hilft Ihnen gerne Ihr Lagerhaus-Berater bei der Suche nach dem richtigen Rasensamen. Damit der Rasen nach der Keimung mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird, sollten Sie den Immergrün Rasenstartdünger verwenden.

Aus dem eigenen Garten schmeckt‘s am besten!

Kräuter[1330067982004258.jpg]
Kräuter auf der Fensterbank ziehen © RWA
Der Frühling ist die perfekte Zeit, um Radieschen, Kohlrabi und Salate vorzuziehen. Befüllen Sie Ihr Frühbeet mit Gartenerde und mischen Sie frischen Kompost darunter. Bei Sonnenschein sollten Sie tagsüber das Beet lüften, da die jungen Pflanzen sonst verbrennen. Einjährige Küchenkräuter können Sie jetzt auf der Fensterbank ziehen. Sobald der Boden nicht mehr friert, dürfen Petersilie, Schnittlauch und Dill im Freien ausgesät werden.

Ihr Gartenfachberater empfiehlt:

Gartentipp: Frühbeet © RWA

Fragen Sie Ihren Lagerhausfachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus. Die Gartenfacharbeiter sind Ihnen gerne bei der Auswahl der Gartenprodukte behilflich, damit einer erfolgreichen Gartensaison nichts mehr im Wege steht.

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!

Downloads zum Thema