Ölkürbis: Risiken und Chancen

Was die Einzigartigkeit des schalenlosen steirischen Ölkürbis ausmacht, nämlich die fehlende Verholzung der Samenschale, kann in witterungsbedingt ungünstigen Jahren wie 2014 eine großes Risiko im Anbau sein.

Niederschläge und TageshöchsttemperaturenNiederschläge und TageshöchsttemperaturenNiederschläge und Tageshöchsttemperaturen[1425392584649131.jpg]
© ZAMG
Dem Ölkürbis-Saatgut mit den „nackten“ Samen (engl. naked seeds) fehlt sozusagen die Schutzhülle gegen das Eindringen bodenbürtiger Schaderreger. Bei verzögertem Auflaufen bei nass-kalten Witterungsverhältnissen und Bodenverschlämmungen nach Starkregen, wie es zum Anbau 2014 der Fall war, kam es trotz aller Sorgfalt beim Anbau oft zu schlechten Feldaufgangswerten.
Niederschläge und TageshöchsttemperaturNiederschläge und TageshöchsttemperaturNiederschläge und Tageshöchsttemperatur[1425392586880152.jpg]
© ZAMG
Nach einer wettermäßig optimalen Bestäubungszeit gab es in einigen Gebieten zu Beginn der Erntezeit fast täglich Niederschläge, was den Erntebeginn verzögerte und die Fruchtfäulnis auf ein noch nie dagewesenes Ausmaß steigen ließ. Entsprechend niedrige Samenerträge waren die Folge. Teilweise waren unsere Saatgutvermehrungsflächen witterungsmäßig nicht begünstigt und wir können daher leider nicht alle Hybridsorten im gewünschten Ausmaß anbieten. Über die gesamte Sortenpalette (Hybrid- und Liniensorten) gesehen gibt es ausreichend zertifiziertes Saatgut.

Natürlich ist es unser Bestreben, den Landwirten ausreichend Saatgut der gewünschten Sorten anzubieten. Die Saatgutvermehrungsflächen werden heuer deutlich ausgeweitet. Die Saatzucht Gleisdorf wird außerdem heuer Versuche mit verschiedenen neuen chemischen und biologischen Saatgutbehandlungsmitteln durchführen. Die ständig wachsende Nachfrage nach steirischen Ölkürbiskernen als kulinarische Spezialität eröffnet dagegen die Chance, einen guten und kalkulierbaren Marktpreis zu erzielen.

Qualitätssaatgut von Die Saat

Saatgut von DIE SAAT erhalten Sie exklusiv in Ihrem Lagerhaus. Bitte fragen Sie Ihren Fachberater.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!