Futtersparnetze von Patura

Futtersparnetze machen die Futteraufnahme für Pferde artgerechter, da die Tiere das Futter kontrollierter und langsamer zu sich nehmen. Außerdem können Futterverluste beim Einsatz solcher Netze deutlich verringert werden.

Futtersparnetz für RaufeFuttersparnetz für RaufeFuttersparnetz für Raufe[1432204705901184.jpg]
© Patura
Die Installation der Futtersparnetze von Patura ist je nach Raufenausführung unterschiedlich aufwändig. Das Netz muss bei jedem neuen Ballen geöffnet und anschließend wieder sicher mit der Raufe verbunden werden.

Neu: Rahmen für Futtersparnetze

Die Firma Patura bietet seit 2015 einen Rahmen für Futtersparnetze zum Einlegen in die Raufe in 2 Größen an: für Viereck- und für Großballenraufen. Er wird als Stecksystem verkauft und ist somit praktisch zu transportieren. Das Befestigungsmaterial ist inklusive.

Hauptvorteile für den Nutzer sind die Arbeitserleichterung und Zeitersparnis beim Einsatz eines Futtersparnetzes. Das lästige Entfernen und anschließende Befestigen des Netzes an der Raufe entfällt. Das Netz wird einmalig am Rahmen montiert und dieser kann ab sofort jederzeit auf- und zugeklappt werden. Die Sicherheit wird verbessert, da der Rahmen am Boden der Raufe fixiert werden kann und somit verhindert wird, dass die Tiere den Rahmen anheben.

Ab sofort können auch Betriebe, die den Einsatz solcher Netze bisher aufgrund des Zeitaufwands gescheut haben, einfach und mühelos die Tiergerechtheit verbessern und durch Reduzierung der Futterverluste ihre Wirtschaftlichkeit erhöhen.
Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Fachberatern über die Futtersparnetze von Patura.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!