10 Tipps für den Garten im November

November: Jetzt gibt es im Garten noch einiges zu tun. Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt.

Vogelhäuschen im GartenVogelhäuschen im GartenVogelhäuschen im Garten[147549327150353.jpg]
Vögel freuen sich, wenn sie im Winter zusätzliches Futter bekommen © RWA
Gartenarbeiten stehen im November noch einige an. Häufeln Sie im Spätherbst Rosen an, setzen Sie Blumenzwiebeln, reinigen Sie die Gartengeräte oder bringen Sie Leimringe an Obstbäumen an.

Wichtige Gartenarbeiten im November:

  • Kletterpflanzen sollten Sie vor dem Winter gut an das Rankgitter anbinden, damit sie bei viel Schnee nicht zusammenknicken.
  • Im November ist die richtige Zeit um wurzelnackte Rosen zu pflanzen, Rosen anzuhäufeln oder einen Rosenschnitt durchzuführen.
  • Befestigen Sie noch vor dem ersten Frost Leimringe an den Stämmen der Obstbäume. Das verhindert, dass die Weibchen schädlicher Insekten zur Eiablage an die Fruchtansätze gelangen. Als Winterschutz empfiehlt sich bei Obstbäumen auch ein Weißanstrich.
  • Entsorgen Sie faule Früchte, die noch an den Obstbäumen hängen bzw. Fallobst im Garten. Die darauf befindlichen Pilzsporen können im nächsten Frühjahr Pilzkrankheiten verbreiten. Geben Sie das Fallobst nicht auf den Kompost, sondern zum Restmüll.
  • Eingelagertes Obst sollten Sie wöchentlich kontrollieren und die schlechten Früchte entsorgen.
  • Falls Sie Bambuspflanzen im Garten haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt um eine Rhizomsperre zu errichten.
  • Jetzt ist die letzte Möglichkeit um Zwiebeln von Frühblühern in den Garten zu setzen.
  • Reinigen Sie Gartengeräte vor der kalten Jahreszeit und verstauen Sie diese winterfest. Warten Sie auch den Rasenmäher vor dem Winter. Falls Sie längere Wartezeiten im Frühjahr vermeiden wollen, können Sie auch jetzt schon ein Rasenmäherservice machen bzw. in der nächsten Lagerhaus-Fachwerkstätte durchführen lassen.
  • Im November können auch schon Mispeln geerntet werden. Die vitaminreichen Früchte benötigen zur vollständigen Reife aber meist Frost. Danach werden sie braun und schmecken köstlich.
  • Stellen Sie ein Vogelhäuschen in den Garten. Die Wintervögel werden Ihnen dankbar sein und Sie haben in der kalten Jahreszeit mit der Vogelbeobachtung einen netten Zeitvertreib. Wintervogelfutter bekommen Sie in Ihrem Lagerhaus.

Passende Produkte aus unserem Sortiment

Fragen Sie Ihren Fachberater

Produkte für den Garten bekommen Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie unsere Fachberater.
Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!