Frühlingserwachen im Garten

Gartentipp März: Sobald die Beete abgetrocknet sind, kann man den Boden für das Säen und Pflanzen vorbereiten.

SchneeglöckchenSchneeglöckchenSchneeglöckchen[1361964290228174.jpg]
Die ersten Frühlingsboten - Schneeglöckchen © RWA
Wenn die Schneedecke geschmolzen ist, zeigen sich die ersten Frühlingsboten wie Schneeglöckchen oder Krokusse. Den Hobbygärtner freuts, ein sicheres Zeichen, dass der Winter bald vorbei ist. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, kann man Anfang März beispielsweise in Anzuchttöpfen Sommerblumen für den Ziergarten vorziehen.

Beete vorbereiten

Tipp: Die Gartenbeete werden am besten dann bearbeitet, wenn an den Schuhen keine Erde mehr kleben bleibt. Wenn Sie im Herbst Gründüngung durchgeführt haben, können Sie die Überreste einarbeiten. Bearbeiten Sie den Boden mit einem Sauzahn oder Dreizack, statt ihn mit einem Spaten umzustechen. Der Boden wird dabei schonend gelockert und die Erdschicht nicht durcheinander gebracht. Harken Sie, damit das Gemüsebeet ausreichend Nährstoffe bekommt, Hornspäne z.B. von IMMERGRÜN ein.

Sommerblumen vorziehen

Torfquell-Töpfchen von Jiffy[1359530748548985.jpg]
Samen in Torquell-Töpfchen füllen © RWA

Besonders viel Freude machen selbst gezogene Blumen. Sie benötigen dazu ein Fensterbank-Treibhaus mit Anzuchttöpfen und Blumensamen. Bewässern Sie die Töpfe. Gießen Sie anschließend überschüssiges Wasser weg. Jetzt können Sie mit einem Pikierstab ein Loch formen, ein paar Samenkörner hineingeben und mit Erde bedecken. Schließen Sie das Gewächshaus mit dem Plastikdeckel. Stellen Sie das kleine Treibhaus an einem warmen und hellen Ort. Ideal wäre eine Fensterbank.
Nicht vergessen: Regelmäßig gießen und lüften! Die Jungpflanzen können ein paar Wochen später, wie auf der Verpackung angegeben, ins Blumenbeet übersiedeln.

Samenpäckchen aus unserem Sortiment

Fragen Sie Ihren Fachberater

Kommen Sie in Ihr Lagerhaus und lassen Sie sich von den Gartenexperten beraten. Sie helfen Ihnen auch gerne bei der Auswahl von Pflanzen, Samen und Zubehör.

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!