Getreidehähnchen & Co: Pflanzenschutzmaßnahmen jetzt durchführen!

Tierische Schädlinge treten derzeit (1. Juni 2011) verstärkt im Getreide auf.

[1306869336.jpg][1306869336.jpg]
 
Getreidehähnchen treten nahezu überall in Österreich in massivem Umfang auf. Die Schadschwelle liegt bei 1 Ei/Larve/Käfer pro Fahnenblatt bzw. 10 % Fahnenblattverlust. Meist wird eine Behandlung schon durchgeführt worden sein.

Bei Trockenheit ist der Schaden durch die Hähnchen gravierender, weil die Larven ihren Wasserbedarf aus dem Blatt decken müssen. Nach Regen sind die Getreidehähnchen „abgewaschen“ und nur schwer zu finden. Die Kontrolle der Bestände sollte daher nicht nach Regen durchgeführt werden.
Zur Bekämpfung der Hähnchen sind Pyrethroide geeignet. Zu beachten ist das die Dauerwirkung von Pyrethroiden bei Temperaturen über 25° C und intensiver Sonneneinstrahlung nur 2 Tage beträgt! Neu schlüpfende Larven werden somit nicht miterfasst.

Blattläuse und Thrips beachten

[1306871885.jpg][1306871885.jpg]
 
Aktuell ist mit verstärktem Auftreten von Blattläusen zu rechnen. Der primäre Schaden ist meist nicht so groß, doch sind sie Vektoren für Krankheiten wie den Verzwergungsvirus. Da die Blattläuse an der Blattunterseite sitzen, ist die Wirkung der Pyrethroide mit reiner Kontaktwirkung unzureichend, um den Befall auszuräumen. Dazu ist eine Mischung mit Insektiziden, die eine Dampfphase entwickeln (zum Beispiel Pirimor DG – Giftscheinpflichtig!) oder der Einsatz von systemischen Insektiziden notwendig.
Tipp: Bei der Behandlung gegen Blattläuse und Getreidehähnchen haben Praktiker gute Wirkungen mit Tankmischungen von Kontaktmitteln und systemisch wirkenden Mitteln festgestellt.
Mit den Insektiziden können auch Fungizide gegen Ährenfusarien in einem Arbeitsgang ausgebracht werden. Weiters ist jetzt die Zugabe von Blattdüngern zur Qualitätssteigerung zu empfehlen. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie im Artikel "Ideale Infektionsbedingungen für Fusarien".
Beratung und die passenden Produkte bekommen Sie in Ihrem Lagerhaus.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
Johannes Rötzer