GreenStar-Touchscreen Monitor

Mit dem GreenStar 3 2630 Traktor-Monitor mit Touchscreen bringt John Deere ein neues Agrar Management System auf den Markt.

Der GreenStar 3 2630 Traktor-Monitor mit Touchscreen-Display erweitert die Standardversion GreenStar 2 1800 um die komplette Ausbringungssoftware für Anbaugeräte. Er arbeitet mit einem schnelleren Prozessor, mehr Speicherkapazität, mit USB- und Ethernet-Steckplätzen sowie einem Video-Eingang.

Der hellere Bildschirm verfügt für die Straßenfahrt oder Nachtarbeit über einen Standby-Modus sowie über verschiedene Benutzerebenen. Das ermöglicht den Fachleuten Einstellungen so vorzunehmen, dass sie nicht versehentlich geändert werden können.
John Deere Touchscreen-Monitor GreenStarJohn Deere Touchscreen-Monitor GreenStarJohn Deere Touchscreen-Monitor GreenStar[1307518821.jpg]
© RWA
Natürlich ist der Monitor ISOBUS 2011 konform und kann damit auch alle Arten von ISOBUS Anbaugeräten steuern.

Nutzer von Anwendungen der Präzisionslandwirtschaft werden vom neuen StarFire-SF3000 Empfänger profitieren, der den bislang besten Satelliten- und terrestrischen Empfang ermöglicht. Dieser Empfänger reagiert beim Aufspüren und Wiederfinden des Signals deutlich schneller als sein Vorgängermodell. Er ist gegen Signalabschattungen weniger empfindlich und erkennt mehr Satelliten und Korrektursignale serienmäßig - einschließlich des russischen Glonass-Systems. Außerdem bietet dieser Empfänger in allen drei Dimensionen mehr Genauigkeit in Bezug auf die Lagekompensation im Feld.

Falls Sie Interesse an Agrar Management Systemen von John Deere haben, fragen Sie die Mitarbeiter in Ihrem Lagerhaus.