Grimme Kartoffelvollernter 1-reihig

Die 1-reihigen Kartoffelvollernter von Grimme zeichnen sich durch schonende Ernte, effektive Trennung und hohe Leistung aus.

Kartoffelvollernter SE 85-55Kartoffelvollernter SE 85-55Kartoffelvollernter SE 85-55[]
Kartoffelvollernter SE 85-55 © Grimme

Kartoffelvollernter SE 75-20

Der SE 75–20 Kartoffelvollernter von Grimme ist für kleine bis mittlere Anbauflächen geeignet. Er zeichnet sich durch besonders kompakte, niedrige Bauweise aus. Er besitzt einen Rollbodenbunker für 2.000 bzw. 2.300 kg (auch mit Absackplattform lieferbar).

Die Hauptmerkmale sind:

  • Multifunktionsband zum Sieben, Trennen und Fördern in einem Arbeitsgang
  • Schonende Förderung durch weiche Hochnockenriemen auf allen Siebbändern
  • Spezialgummierte Rollen sorgen für sicheren Antrieb, ruhigen Lauf und Langlebigkeit

Kartoffelvollernter SE 75/85-55

Der 1-reihige Kartoffelvollernter SE 75/85-55 von Grimme ist genau das Richtige für Kartoffelanbauer bzw. Lohnunternehmer, die hohe Rodeleistungen suchen.

 

Die Hauptmerkmale sind:

  • Bunkerkapazität von 5,8 t
  • Grimme Digitaltechnik
  • Gewicht: 5.100 kg
  • optional 85 cm breiter Aufnahmekanal

Kartoffelvollernter 1-reihig SE 140

Der 1-reihige Kartoffelvollernter SE 140 von Grimme ermöglicht durch seine kompakte Bauweise enge Wendemanöver. Der ergonomische, flach verlaufende Verlesetisch bietet zwei Stehhöhen und viel Platz für bis zu 6 Personen.

 

Weitere Hauptmerkmale sind:

  • Gezogene Aufnahme
  • Kurzes erstes Siebband mit effektiver Absiebung
  • Wartungsfreier Antrieb für 2. Siebband und weitmaschige Krautkette
  • Niedrige Fallhöhen in der gesamten Maschine
  • Mitlaufende Seitenstäbe beim 2. Siebband
  • Grobkrauttrennung durch weitmaschige Krautkette
  • Hydraulisch verstellbares Finger- bzw. Bürstenband
  • Hydraulisch angetriebener, fast waagerechter Verlesetisch
  • Schonende Übergabe in den Bunker, weicher Bunkerboden

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!