Hagelunwetter im Raum Langenlois verursacht erhebliche Schäden

Rund 600 ha Weingärten vom Hagel betroffen.

Wien, 10. Juni 2013 (aiz.info). - Ein Hagelunwetter verursachte am Sonntagabend (09.06.) in den Gemeinden Langenlois und Schönberg/Kamp zum Teil erhebliche Schäden in den Weingärten. Nach ersten Erhebungen durch die Sachverständigen der Österreichischen Hagelversicherung vor Ort beträgt das Schadensausmaß rund EUR 600.000,-. Insgesamt sind 600 ha Weingärten vom Hagel betroffen. Die Schadensaufnahme hat bereits begonnen. (Anmerkung: Der tatsächliche Schaden im heimischen Agrarsektor ist höher als die Versicherungssumme, außerdem sind nicht alle Bauern hagelversichert.)