Hofübergabe im Lagerhaus Weinviertel Nordost

Alfred Hiller folgt als neuer Geschäftsführer auf Josef Thalhammer

[1404895803206233.jpg][1404895803206233.jpg]
Obmann Josef Weiß, Ing. Alfred Hiller, Ing. Josef Thalhammer bei der  
Poysdorf, 7. Juli 2014 – Im Lagerhaus Weinviertel Nordost erfolgte mit Anfang Juli ein Geschäftsführerwechsel: Ing. Josef Thalhammer wechselt nach mehr als 40 Jahren Tätigkeit für die Lagerhäuser in den Ruhestand. Die Geschäftsführung übergibt er an Ing. Alfred Hiller, der zuvor im Lagerhaus Korneuburg die Funktion des Agrarspartenleiters inne hatte.
Ing. Josef Thalhammer war den Lagerhäusern als Mitarbeiter mehr als 40 Jahre eng verbunden und in den vergangenen 25 Jahren auch in verschiedenen Lagerhaus-Genossenschaften als Geschäftsführer aktiv. Zuletzt war er Geschäftsführer der Lagerhaus-Genossenschaft Weinviertel Nordost. Unter seiner Führung wurden Fusionierungen mit den Genossenschaften Bernhardsthal sowie Zistersdorf-Dürnkrut durchgeführt und viele Standorte modernisiert und ausgebaut.

Mit 1. Juli wechselte Ing. Josef Thalhammer in den Ruhestand. Seine Funktion als Geschäftsführer der Lagerhaus-Genossenschaft Weinviertel Nordost übergab er an Ing. Alfred Hiller (48 Jahre). Dieser ist bereits seit 1986 in Lagerhaus-Genossenschaften tätig und war zuletzt im Lagerhaus Korneuburg als Spartenleiter für das Agrargeschäft verantwortlich. Hiller hat sich das Ziel gesetzt, das Lagerhaus Weinviertel Nordost in allen Geschäftsbereichen nachhaltig weiterzuentwickeln und dieses gemeinsam mit den Mitgliedern, Funktionären und Mitarbeitern in die Zukunft zu führen.