Husqvarna Motorsäge: Eine neue Generation aus Schweden

Husqvarna bringt mit den Modellen 565 und 572 XP neue Kettensägen für Waldbesitzer und Profianwender auf den Markt. Ab Mitte Oktober 2017 werden beide Modelle in Österreich erhältlich sein.

Kettensäge WaldarbeitKettensäge WaldarbeitKettensäge Waldarbeit[1505900076125492.jpg]
Die neue Husqvarna 572 XP kommt Mitte Oktober 2017 in Österreich auf den Markt. © Husqvarna
Husqvarna stellte auf der internationalen Forstmesse Luzern (Schweiz) die nächste Generation hochwertiger Profi-Kettensägen vor. Die Husqvarna 565 und die Husqvarna 572 XP sind die ersten einer vollkommen neu entwickelten Plattform. In den Folgejahren sollen weitere Modelle auf diesem Konzept aufbauen. Die neuen Motorsägen zeichnen sich laut Hersteller durch herausragende Produktivität und große Belastbarkeit bei hoher Ergonomie und Sicherheit aus. Weitere Hauptmerkmale sind Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Die Sägen wurden für härteste Einsätze entwickelt und an vielen Orten, unter teils extremen Bedingungen, getestet. Zahlreiche Weiterentwicklungen heben die neuen Motorsägen von ihren Vorgängern ab.

Mehr Schneidleistung

Kettensäge im Baumstamm[1505900082541544.jpg]
© RWA
Die 572 XP weist im Vergleich zu älteren Modellen der 70-ccm-Kategorie eine um 12 % höhere Schneidleistung auf. Die Drehzahl wurde von 2.000 auf 3.000 erhöht, der Drehzahlbereich konnte so um 30 % gesteigert werden. Die bessere Reaktionszeit des Motors bei Erhöhung oder Senkung der Drehzahl ist besonders beim Entasten ein großes Plus.

Ein besseres Leistungsgewicht sorgt für höhere Produktivität. Die Lastverteilung wurde optimiert und das Motordesign angepasst. Wichtige Komponenten wie Kurbelwelle und Schalldämpfer wurden verstärkt, während das Gewicht von Schwungrad, Kurbelgehäuse und anderen Komponenten reduziert wurden. Auch das Handling der Motorsäge wurde verbessert. So rückte der vordere Griffbügel zur verbesserten Kontrolle 10 mm näher an den Schwerpunkt heran. Gummigriffeinlagen sorgen für einen sicheren und festen Halt.

Das Soft-Cut-Out Zündungsmanagement schützt den Motor vor schädlichem Überdrehen, indem es den Zündzeitpunkt bei hohen Drehzahlen automatisch anpasst. Das garantiert einen reibungslosen Betrieb und maximale Betriebsdauer.

Bessere Kühlung

Die 572 XP weist eine bis zu 20 % bessere Kühlfähigkeit im Vergleich zur vorherigen Kettensägen- Generation auf. Die verbesserte Kühlleistung resultiert aus einer Kombination von neuer Hardware (vor allem die Hitzebarriere zwischen Vergaser und Zylinder), Digitalisierung und Motorsteuerung. Die neue Innenraumgestaltung sorgt zudem dafür, dass weniger Staub- und Schmutzpartikel in die Kühlrippen gelangen.

Verbessertes Autotune-System

Husqvarna Sägekette SP 33G[150416261169576.jpg]
Husqvarna Sägekette SP 33G  
Mit der Einführung der neuen Modelle wurde das AutoTune-System verbessert. Automatische Anpassungen erfolgen nun bis zu 10-mal schneller. Sämtliche Motoreinstellungen sind so bereits nach wenigen Schnitten korrekt. Die Software kalibriert von niedrigen bis hohen Drehzahlen. Eine Teillast-Kalibrierung misst kontinuierlich die mittleren Drehzahlen, um die Motorleistung zu optimieren.

Vergleich Husqvarna 565 und 572 XP

Die beiden Modelle der neuen Generation sprechen unterschiedliche Zielgruppen an:
  • Husqvarna 572 XP für den harten professionellen Einsatz.
    4,3 kW,
    Komfort-Handgriff,
    Software-Anpassungen für den professionellen Einsatz
    Hochleistungsfilter
    Sie hat 12 % mehr Schneidleistung,
    30 % höherer Drehzahlbereich,
    20 % bessere Kühlleistung und
    10-mal schnellere Anpassung des Kraftstoff-Luftgemischs durch AutoTune als die Husqvarna 565.
  • Die Husqvarna 565 mit 3,5 kW  ist das passende Gerät für Waldbesitzer.

Wissenswertes: Neue X-CUT-Kette

Die neue C85 ist die zweite X-CUT-Sägekette von Husqvarna und wird ab 2018 standardmäßig in der 565 und 572 XP verbaut. Bei dieser Kette handelt es sich um eine 3/8 Zoll Vollmeißelkette. Sie ist unter anderem am neuen goldfarbenen Verbindungsglied zu erkennen, das Forstarbeitern beim Schärfen auf einen Blick das Start- bzw. End-Verbindungsglied anzeigt. Wie die bereits verfügbare X-CUT-Kette SP33G ist auch die C85 direkt aus der Schachtel heraus verwendbar – sie ist scharf, vorgereckt, äußerst haltbar und schneideffizient.

Tipp: Falls Sie die X-CUT-Kette SP33G testen möchten – Husqvarna sucht Tester über die Husqvarna Austria Facebook-Seite.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!