Den HydroCombi gibt‘s jetzt mit Seilwinde

Die neue Seilwinde HydroCombi kann Holzstämme ohne Kraftaufwand im Umkreis von bis zu 20 m selbständig zur Maschine ziehen und in Spalt-Position bringen.

Stehendspalter HydroCombi[1447240202533411.jpg]
© Posch
Der Stehendspalter HydroCombi gilt mittlerweile seit Jahrzehnten als ausgereifte Lösung für die Spaltarbeit. Jetzt spendiert Posch seinem HydroCombi eine neue Funktion: die leistungsstarke Seilwinde 500. Sie ist für den HydroCombi oder die HydroCombis 16 und 18 erhältlich. Die Seilwinde zieht Holzstämme im Umkreis von bis zu 20 m ohne persönlichen Kraftaufwand zur Maschine und bringt sie in Spalt-Position.

Sicher ist sicher

Die Winde ist hydraulisch betrieben und mit automatischer Seilendabschaltung ausgestattet. Der Sanft-Anlauf und die Sanft-Absenkung sorgen für eine ruckfreie Bewegung auch schwerer Holzstämme.

Eine sinnvolle Investition

Die neue Seilwinde für den HydroCombi ist laut Hersteller ab 1.560* Euro Aufpreis erhältlich.

Kommen Sie in Ihr Lagerhaus und erkundigen Sie sich bei unseren Technik-Mitarbeitern über den HydroCombi Stehendspalter mit Seilwinde von Posch.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!