Intercoop Europe zu Gast in Österreich

Führungsspitze der wichtigsten europäischen agrarischen Genossenschaften hielt diesjährige Präsidiumssitzung in Wien ab

Wien, 1. Oktober 2015 – Die diesjährige Präsidiumssitzung der Intercoop Europe – der Vereinigung europäischer landwirtschaftlicher Genossenschaften – fand heuer in Österreich statt. Auf Einladung der RWA Raiffeisen Ware Austria AG kam die Führungsspitze führender agrarischer Unternehmen aus verschiedenen europäischen Ländern in Wien zusammen. Diese diskutierten gemeinsam aktuelle agrarische und wirtschaftliche Fragestellungen und trafen auf Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter.
[1443700203494621.jpg][1443700203494621.jpg][1443700203494621.jpg][1443700203494621.jpg]
Hochrangige Vertreter der Intercoop Europe trafen sich auf Einladung von RWA-GD Reinhard Wolf (4. v.l.) zur diesjährigen Generalversammlung in Wien. © RWA
Die Intercoop Europe bildet ein Netzwerk der europaweit wichtigsten landwirtschaftlichen Genossenschaften bzw. agrarischen Unternehmen mit genossenschaftlichem Hintergrund. Die jährliche Präsidiumssitzung bildet eines der wichtigsten Gremien der Intercoop Europe und fand auf Einladung von RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf in Österreich statt. Rund 15 hochrangige Vertreter verschiedener agrarischer Genossenschaften bzw. Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden sowie Dänemark und Schweden waren nach Wien zum „Intercoop Europe Executive Meeting“ angereist.

Im Rahmen des zweitägigen Programms organisierte die RWA ein Kamingespräch mit dem österreichischen Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter. Dabei wurde insbesondere das Thema TTIP und dessen Nutzen für Europa aus verschiedenen Blickwinkeln gemeinsam beleuchtet und diskutiert. Im Vordergrund der alljährlichen Generalversammlung der Intercoop Europe stand darüber hinaus die allgemeine Entwicklung der Welthandelsmärkte und der internationalen Agrarmärkte im Besonderen. Zudem wurden zukünftige strukturelle Herausforderungen aus genossenschaftlicher Perspektive besprochen.