Endspurt für NUR-Diesel-Traktoren

Sichern Sie sich jetzt noch einen der letzten 6R-Traktoren von John Deere mit NUR-Diesel-Technologie!*

John Deere 6R AbverkaufJohn Deere 6R AbverkaufJohn Deere 6R Abverkauf[]
© John Deere
Seit den 90er-Jahren gibt es die erfolgreichen Zugmaschinen der 6000er-Serie. Über eine halbe Million Traktoren dieser Modellreihe wurden im John Deere Werk Mannheim produziert. Die 6R-Traktoren von John Deere zeichnen sich durch Leistung, Effizienz und Komfort aus.

Mit der neuen Abgasstufe IV für Traktoren wird der Stickoxidanteil um weitere 80 % reduziert. John Deere hat sich auf die verschärften Abgasnormen bereits eingestellt und wird bei der Austro Agrar Tulln die neuen 6R-Vierzylindertraktoren mit AdBlue-Zusatz vorstellen. Somit ist das Ende der NUR-Diesel-Eintanklösung bei Premiumtraktoren im Segment von 100 – 150 PS eingeleitet.

Kraftvolle NUR-Diesel-Motoren

NUR-Diesel-Technologie von John Deere[]
© John Deere
Das Herzstück der 6R-Traktoren bildet der John Deere Power Tech PVX-Motor, der durch die gekühlte Abgasrückführung (EGR), den Diesel-Partikelfilter (DPF) und einen Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) die Abgasnorm der Stufe IIIb ohne AdBlue-Zusatz erreicht. Vierventiltechnik, Hochdruck-CommonRail-Einspritzung (HPCR), Turbolader mit variabler Verstellgeometrie (VGT) und Ladeluftkühlung sorgen für einen leistungsstarken Motor. Durch das Motormanagement-System (IPM) der John Deere-Motoren steht bei nicht stationären Zapfwellenarbeiten und bei Transportfahrten noch zusätzlich eine Leistungserhöhung von ca. 30 PS zur Verfügung.

Verschiedene Getriebeausführungen

Die 6R-Modelle gibt es in verschiedenen Getriebeversionen:
  • Die Getriebe PowerQuadPlus und AutoQuad Plus (mit Automatisierungsfunktionen) besitzen 20 Vorwärts- und 20 Rückwärtsgänge, verteilt auf 4 Lastschaltstufen, einen Drehzahlbegrenzer für Anwendungen mit konstanter Fahrgeschwindigkeit sowie einen Kriechgang für niedrige Geschwindigkeiten.
  • Das stufenlose AutoPowr-Getriebe garantiert Ihnen höchste Effizienz und einen schaltfreien Geschwindigkeitswechsel. Einfach die gewünschte Geschwindigkeit festlegen und AutoPowr erledigt den Rest.

Komfort im XXL-Format

Die neue Kabine bietet um 20 % mehr Platz gegenüber dem Vorgänger. Sie hat mehr Stauraum, einen verbesserten Beifahrersitz und mehr Rundumsicht. Eine hydraulische Kabinenfederung steht als Option zur Verfügung. Mit der rechts vom Fahrer angeordneten CommandArm-Bedienkonsole hat man die wichtigsten Funktionen stets im Blick und Griff. Direktwahltasten für z.B. Drehzahlbegrenzer, Getriebe- und Zapfwelleneinstellungen sowie für alle Hubwerks- und Allradfunktionen erleichtern das Arbeiten. Neben ihrem neuen 7“ Farbdisplay, das wahlweise mit Touch Screen Technik und Videofunktion erhältlich ist, bietet diese Kabine eine integrierte Klimaanlage und eine Bluetooth Schnittstelle mit SIM Kartenzugriff sowie ein optionales Panoramadach. Außerdem ist das GreenStar 3 CommandCenter Display ISOBUS-kompatibel. Ebenso lassen sich alle wichtigen AutoTrac Anwendungen über das Display steuern.

Robuste Vollrahmenbauweise

Durch die Vollrahmenbauweise erzielen die Traktoren größtmögliche Stabilität bei Frontladerarbeiten, höhere zulässige Gesamtgewichte und Nutzlasten was den Einsatz schwerster Anbaugeräte erlaubt.

Starkes Hydrauliksystem

Das Hydrauliksystem ist für 4 Steuergeräte im Heck und weitere 3 im Zwischenachsanbau ausgelegt. Die Pumpen-Förderleistung liegt zwischen 114l/min (Serie) und 155l/min (optional). Eine Ölentnahmemenge von bis zu 60 l garantiert einwandfreies Arbeiten auch mit großen Anhängern.
 
Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich über die 6R-Traktoren von John Deere.

Downloads zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren ...

Hier finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!