John Deere Telematiklösung JDLink

Mit JDLink können Sie in Echtzeit bequem von einem beliebigen Standort aus Ihre Maschinen orten und überwachen und die Maschinenauslastung optimieren.

JDLink von John DeereJDLink von John DeereJDLink von John Deere[]
© John Deere
Mit dem Telematiksystem JDLink überwachen Sie all Ihre Maschinen und Anwendungen bequem von Ihrem Büro aus bzw. jedem beliebigen Standort mit Internet-Anschluss. Die Daten sind über www.jdlink.com abrufbar.

JDLink ist besonders für Lohnunternehmer und Betriebe mit einem großen Fuhrpark geeignet. Mit diesem System haben Sie die Möglichkeit alle Maschinen zu überwachen, Einsparungspotenziale zu erkennen und die Kraftstoff-, Wartungs- und Kommunikationskosten zu reduzieren.

Wählen Sie die passende JDLink-Lösung zu Ihren betrieblichen Anforderungen:

JDLink Select

Die perfekte Einstiegslösung in die Telematik ist JDLink Select. Es eignet sich zur Ortung und -Überwachung von Maschinen aller Marken und Modelle (über Google Maps). JDLink macht sich insbesondere bei der Verwaltung von Flotten bewährt, die sich aus Maschinen verschiedener Hersteller zusammensetzen.
  • Geofencing (= Erstellen eines virtuellen Sperrgebietes) für einzelne Maschinen
  • Überwachen der Maschinenlaufzeiten
  • Planen der Wartung

JDLink Ultimate

JDLink Ultimate ist die erweiterte Telematiklösung für ausgewählte John Deere-Maschinen. Durch die Anbindung an das bordeigene CAN-Bus-System der Maschinen ist JDLink Ultimate in der Lage, zusätzliche Leistungs- und Zustandsdaten Ihrer Maschinen zu übermitteln. JDLink Ultimate zeigt Ihnen zum Beispiel detailliert den genauen Kraftstoffverbrauch jeder Maschine auf und ermöglicht Ihnen so, Maßnahmen zur Erhöhung der Kraftstoffeffizienz zu ergreifen.
  • Verbesserte Kraftstoffeffizienz
  • Erhöhte Maschinenauslastung
  • Wertvolle Diagnoseergebnisse

JDLink Harvest Modul

Mit JDLink Harvest Modul überwachen Sie alle Abläufe Ihrer Ernte. Sie haben Zugriff auf Ernte- und maschinenspezifische Daten Ihrer John Deere-Mähdrescher und Feldhäcksler, die Sie zur Optimierung Ihres Maschineneinsatzes und somit Ihrer Erträge nutzen können. JDLink eignet sich auch hervorragend als Schulungswerkzeug, um die individuellen Fähigkeiten Ihrer Fahrer zu verbessern und somit die Produktivität der gesamten Erntekette zu steigern.
  • Überwachung der Mähdrescher und Feldhäcksler
  • Diagnosemöglichkeit zur Optimierung des Maschineneinsatzes
  • Schulungswerkzeug für ungeübte Fahrer

Service ADVISOR Remote

Darüber hinaus kann Ihr John Deere-Vertriebspartner die JDLink-Infrastruktur für zusätzliche Leistungen wie das Ferndiagnosesystem „Service ADVISOR Remote“ einsetzen. Die Ferndiagnose spart kostbare Zeit und Anfahrten und erhöht Ihre Maschinenlaufzeiten.
  • Weniger Serviceeinsätze
  • Erhöhte Maschinenlaufzeit
  • Frühzeitige Erkennung möglicher Fehlerquellen

App fürs iPhone, iPad und Android

Nutzen Sie die JDLink-App, um per iPhone, iPad oder Android-Gerät auf alle wichtigen Funktionen von JDLink zuzugreifen: So können Sie mit Ihrem Handy jede einzelne Maschine in Echtzeit orten und Ihre Maschinenflotte von unterwegs verwalten, da Sie dank Google Maps sogar die Fahrtrichtung sehen. Darüber hinaus werden Sie per SMS umgehend über Pannen informiert, auf Wunsch benachrichtigt, wenn ein Tank fast leer gefahren ist und über die Betriebszeiten im Feld in Kenntnis gesetzt.

Laden Sie einfach die Anwendung im App-Store auf Ihr iPhone oder iPad herunter!

Laden Sie hier die Anwendung für Ihr Android-Gerät herunter!
JDLink Telematik-Lösung von John Deere © John Deere
JDLink von John Deere © John Deere

Kontaktmöglichkeit und Onlineservice

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu Produkten der Präzisionslandwirtschaft? Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen!

Betriebsanleitungen, Softwareupdates und die Möglichkeit zu Lizenzverlängerungen u.v.m. finden Sie beim John Deere-Onlineservice.

Downloads zum Thema