Plus-50 II für Hochleistungsmotoren

Das neue Motoröl von John Deere wurde für den Einsatz auf dem Feld und bei extremen Betriebstemperaturen entwickelt. Plus-50 II behält seine Viskosität erheblich länger und besser als Standard-Motoröle.

John Deere Motoröl Plus-50 IIJohn Deere Motoröl Plus-50 IIJohn Deere Motoröl Plus-50 II[1408458563629864.jpg]
© RWA
Nicht alle Motoren sind gleich. Motoren, die zum Beispiel in hochbeanspruchten Landmaschinen oder Traktoren zum Einsatz kommen, arbeiten oft unter Volllast im Hochtemperaturbereich. Daher benötigen diese Motoren ein Öl, das diesen wesentlich höheren Temperaturen standhält. Das Motoröl Plus-50 II von John Deere wurde eigens zu diesem Zweck entwickelt, sprich für harte Maschineneinsätze auf dem Feld und extreme Betriebstemperaturen.

Bis zu 500 Stunden Motorbetrieb ohne Störung

Das Ergebnis: Plus-50 II behält im Vergleich zu anderen vergleichbaren Motorölen deutlich länger und besser seine Viskosität bei. Wie ein Hochtemperatur-Langzeittest des Herstellers belegt, sorgt das Motoröl Plus-50 II in Verbindung mit Original-Filtern für einen reibungslosen Betrieb bis zu 500 Stunden. Demnach bietet es Ihren hoch beanspruchten Motoren optimalen Schutz. Darüber hinaus verlängert es Ihre Ölwechselintervalle und senkt somit Ihre laufenden Ausgaben für Service und Wartung.

Ideal für stark beanspruchte Motoren

Der Hochtemperatur-Langzeittest belegt: Das Motoröl Plus-50 II behält seine Viskosität und volle Schmiereigenschaft im niedrigen Temperaturbereich besser bei als Standard-Industrieöle. Darüber hinaus hält es optimal den extrem hohen Temperaturen stark beanspruchter Motoren im landwirtschaftlichen Einsatz stand.

Das Ergebnis: Es oxidiert weniger und bewahrt seine Viskosität wesentlich länger!

So wurde das Motoröl getestet

Der John Deere-Motor wurde 500 Stunden lang bei voller Leistung (168 PS/125 kW) und hoher Temperatur (140° C Ölwanne) ohne Unterbrechungen und ohne Ölzugabe getestet. Ein Motor wurde mit dem neuen Motoröl Plus-50 II, andere vergleichbare Motoren unter denselben Bedingungen mit Premium-Ölen von Fremdherstellern betrieben.

Die Testergebnisse im Überblick

Nach jedem Testlauf wurden die Motorkomponenten untersucht, um zu ermitteln, wie gut das jeweilige Öl den Motor unter derart extremen Bedingungen schützt. Den umfassendsten Schutz bot das Motoröl Plus-50 II, während die Premium-Öle der Mitbewerber einen sichtbaren Verschleiß der Teile nicht verhindern konnten.

Längere Ölwechselintervalle

Die Profis der Lagerhaus-Fachwerkstätten empfehlen den Einsatz von Plus-50 II für alle John Deere-Maschinen. Erwin Haider aus der Fachwerkstätte Feldbach erklärt warum: „Bei ausgewählten Fahrzeugen wie Traktoren der Serie 6R kann das Wechselintervall entsprechend der Betriebsanleitung bis zu 500 Betriebsstunden betragen.“ Die Voraussetzung dafür ist der Einsatz von original John Deere-Filtern. Somit kann das Ölwechselintervall für alle John Deere-Motoren um bis zu 100 % verlängert werden.

Das John Deere-Öl Plus-50 II bietet neben einer exklusiven Additivtechnologie auch bessere Oxidationsstabilität. Haider fasst diese Eigenschaften wie folgt zusammen: „Die einzigartige Formel von Plus-50 II sorgt für geringere Ablagerungen im Motor und schützt somit nicht nur die Kolben. Das Öl schützt den Motor auch unter härtesten Bedingungen zuverlässig vor Verschleiß und trägt damit zu einer längeren Motorlebensdauer bei.“

Überzeugen Sie sich selbst und verlängern Sie die Motorlebensdauer Ihrer John Deere-Landmaschine. Nähere Infos erhalten Sie unter shop.lagerhaus.at oder von den Profis in Ihrer Ihrer Lagerhaus-Fachwerkstätte.