Jungbauernkalender 2014: Neue Typen sind gefragt

Lagerhaus und die Österreichische Jungbauernschaft suchen ab sofort via Facebook fesche Kandidaten für den neuen Jungbauernkalender

[1361258155212475.jpg][1361258155212475.jpg]
Johannes Jungbauernkalender 2013  
Wien, 18. Februar 2013 – „Dein Typ ist gefragt“, unter diesem Motto startet Lagerhaus auf Facebook die Suche nach neuen Gesichtern für den Jungbauernkalender 2014. Junge, attraktive Mädls und Burschen mit Bezug zur Landwirtschaft können mit wenigen Klicks ganz einfach mitmachen. Wer am meisten „Likes“ erntet, hat die Chance im nächsten Jahr vom begehrten Kalender zu lächeln.
[1361258194104214.jpg][1361258194104214.jpg]
Fatima-Heike Jungbauernkalender 2013  
Johannes aus Tirol hat bereits mitgemacht. Ebenso Fatima-Heike aus der Steiermark. Beide waren letztes Jahr Teilnehmer beim Jungbauernkalender-Contest und haben die Facebook-Community mit ihren attraktiven Schnappschüssen schnell überzeugt. Sowohl Johannes als auch Fatima-Heike galten besonders viele Sympathien, die mit vielen „Likes“ belohnt wurden. Das Ergebnis lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen: Im Juli bzw. September des heurigen Jungbauernkalenders zeigen uns die beiden als Jungbauernkalender-Girl bzw. Jungbauernkalender-Boy bereits die schönen Seiten des Landlebens.
Wer es den beiden nachmachen will, geht einfach auf www.facebook.at/lagerhaus. Dort kann man bis zum 18. März 2013 ein Foto von sich hochladen und startet damit die Jagd auf möglichst viele „Likes“. Die drei Jungbäuerinnen bzw. Jungbauern, die bis zum 24. März mit ihrem Charme die meisten Lagerhaus-Fans optisch überzeugen, qualifizieren sich direkt für die finale Castingrunde des Jungbauernkalenders 2014. Damit haben sie wie Johannes und Fatima-Heike die große Chance schon bald auf den beliebten Kalenderseiten zu glänzen.