Katzenpflege im Winter

Katzen haben es in den Wintermonaten gerne warm und kuschelig. Hier ein paar Ratschläge, die Sie beachten sollten.

HauskatzeHauskatzeHauskatze[]
© RWA
Helfen Sie Ihrer Katze gut und gesund über die kalte Jahreszeit zu kommen. Tipps zur Katzenpflege im Winter:
  • Richten Sie ein warmes kuscheliges Plätzchen für den Stubentiger im Haus ein
  • Katzen schlafen im Winter viel und ausgiebig. Sie können bis zu 20 Stunden täglich mit schlafen und dösen verbringen
  • Beim Wechsel zum Winterfell ist ein tägliches Bürsten des Fells anzuraten
  • Im Winter ist Fellpflege besonders wichtig, da zu dieser Jahreszeit die Flöhe Hochsaison haben
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, die das Immunsystem stärkt
  • Gerade in der Winterzeit sollte man durch regelmäßiges Spielen die Katze fit halten
  • Frei lebenden Katzen sollte ein warmer, windgeschützter und gut isolierter Unterschlupf geschaffen werden
  • Ideal ist eine Katzenklappe. Das Tier kann so selbstständig entscheiden, wann es ins warme Haus geht
  • Freilaufkatzen sollten stets Zugang zu Futter und Trinkwasser haben
Besonders im Winter ist auf artgerechte Nahrung zu achten. Mit Tiernahrung von Alpha bekommen Ihre Lieblinge alle Nährstoffe, die sie brauchen. Produkte für Ihr Haustier und hochwertige Tiernahrung bekommen Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie unsere Fachberater!

Das könnte Sie auch interessieren ...

Hier finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!