Mit einer Kellerdeckendämmung zu mehr Wohnkomfort

Die Dämmung der Kellerdecke hilft beim Energiesparen. Die Montage kann einfach und schnell durchgeführt werden.

swisspor K07 Kellerdeckendämmungswisspor K07 Kellerdeckendämmungswisspor K07 Kellerdeckendämmung[1416834515806533.jpg]
© swisspor
Bei schlechter Dämmung bekommt man trotz ausreichender Raumtemperatur oft kalte Füße. Bereits 3° C Unterschied zwischen Raum- und Bodentemperatur kann ein unangenehmes Gefühl verursachen. Ursache dafür ist in den meisten Fällen eine unzureichende Dämmung des Fußbodens zum ungeheizten Keller.

Dämmsystem von swisspor

Das Verbundsystem besteht aus einer 3 mm weißen Deck- und Schutzschicht und dem Hochleistungsdämmstoff swissporLAMBDA. Die Swisspor Kellerdecken-Dämmung sorgt für einen gut isolierten Boden im Wohnraum und damit für wohlig warme Füße.

Vorteile einer Swisspor Element K-07 Kellerdecke:

  • Sehr gute Wärmedämmung
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Heizkosteneinsparung und CO2-Reduktion
  • Einfache und trockene Verlegung
  • Handliches Format (980 x 480 mm) und geringes Gewicht
  • Formstabilität
  • Einfaches Anpassen der Elemente bei Installationen
  • 100 % HFCKW- und HFKW-frei
Dämmung swissporELEMENT K-07 © swisspor

Schnell montiert

Die Montage erfolgt an der Kellerdecke. Die swisspor-Dämmplatten haben eine allseitige Nut- und Federausbildung und lassen sich durch ihr geringes Gewicht gut über Kopf verarbeiten. Die Platten werden mit den mitgelieferten Montagebügeln und -dübeln an der Kellerdecke fixiert. Zum Schluss die selbstklebenden Kunststoffabdeckprofile in die Stoßfugen einfügen.


Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und sprechen Sie mit unseren Baufachberatern über moderne Dämmungssysteme.

 

Downloads zum Thema