Mit einer Kellerdeckendämmung zu mehr Wohnkomfort

Die Dämmung der Kellerdecke hilft beim Energiesparen. Die Montage kann einfach und schnell durchgeführt werden.

swisspor K07 Kellerdeckendämmungswisspor K07 Kellerdeckendämmungswisspor K07 Kellerdeckendämmung[1416834515806533.jpg]
© swisspor
Bei schlechter Dämmung bekommt man trotz ausreichender Raumtemperatur oft kalte Füße. Bereits 3° C Unterschied zwischen Raum- und Bodentemperatur kann ein unangenehmes Gefühl verursachen. Ursache dafür ist in den meisten Fällen eine unzureichende Dämmung des Fußbodens zum ungeheizten Keller.

Dämmsystem von swisspor

Das Verbundsystem besteht aus einer 3 mm weißen Deck- und Schutzschicht und dem Hochleistungsdämmstoff swissporLAMBDA. Die Swisspor Kellerdecken-Dämmung sorgt für einen gut isolierten Boden im Wohnraum und damit für wohlig warme Füße.

Vorteile einer Swisspor Element K-07 Kellerdecke:

  • Sehr gute Wärmedämmung
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Heizkosteneinsparung und CO2-Reduktion
  • Einfache und trockene Verlegung
  • Handliches Format (980 x 480 mm) und geringes Gewicht
  • Formstabilität
  • Einfaches Anpassen der Elemente bei Installationen
  • 100 % HFCKW- und HFKW-frei
Dämmung swissporELEMENT K-07 © swisspor

Schnell montiert

Die Montage erfolgt an der Kellerdecke. Die swisspor-Dämmplatten haben eine allseitige Nut- und Federausbildung und lassen sich durch ihr geringes Gewicht gut über Kopf verarbeiten. Die Platten werden mit den mitgelieferten Montagebügeln und -dübeln an der Kellerdecke fixiert. Zum Schluss die selbstklebenden Kunststoffabdeckprofile in die Stoßfugen einfügen.

 

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und sprechen Sie mit unseren Baufachberatern über moderne Dämmungssysteme.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Downloads zum Thema