Kiew korrigiert Exportprognose 2016/17 für Getreide nach oben

Maisausfuhren auf 18,5 Mio. t erhöht.

Kiew, 11. Jänner 2017 (aiz.info). - Das ukrainische Landwirtschaftsministerium geht nun davon aus, dass in diesem Wirtschaftsjahr aus dem Land fast 41,56 Mio. t. Getreide exportiert werden. Das wären über 1,3 Mio. t mehr als die bisherige Prognose, berichten die Landesmedien unter Berufung auf Minister Taras Kutowij. Die Korrektur der Gesamtprognose beruhe ausschließlich auf einer Aufstockung der Körnermaisausfuhren auf bis zu 18,5 Mio. t, erklärte Kutowij. Nach Angaben des Ministeriums wurde in der Ukraine bereits im Wirtschaftsjahr 2015/16 ein Exportrekord bei Getreide mit gut 39,42 Mio. t verzeichnet.