Lagerhäuser starten Flüchtlingshilfsaktion

Mit der Spendenaktion der Lagerhäuser und der RWA wird warme Kleidung für Flüchtlinge angeschafft. Jeder kann sich beteiligen!

Wien, 21. September 2015 – Der Winter 2015 steht kurz vor der Tür und der Flüchtlingsstrom bleibt weiterhin aufrecht. Um die Hilfsorganisationen in der Flüchtlingsbetreuung zu unterstützen, starten die Lagerhäuser heute eine Spendenaktion: In allen teilnehmenden Lagerhäusern kann jeder bis zum 31. Oktober 2015 Gutscheine für Winterhilfspakete im Warenwert von 100 Euro erwerben. Die Lagerhaus-Winterhilfspakete beinhalten warme Kleidung wie zum Beispiel Winterjacken und Stiefel. Die Pakete werden an die Caritas übergeben, die die weitere Verteilung an die Flüchtlinge übernimmt. Die Lagerhäuser sowie die RWA setzen damit ein Zeichen der Solidarität.
[1442822697553653.jpg][1442822697553653.jpg][1442822697553653.jpg][1442822697553653.jpg]
GD Reinhard Wolf und VD Stefan Mayerhofer bei der Vorstellung des Winterhilfspakets gemeinsam mit Flüchtlingskoordinator Christian Konrad. © RWA
Die Lagerhaus-Flüchtlingshilfe startet heute, 21. September 2015 und endet am 31. Oktober 2015. Während dieser Zeit kann in allen teilnehmenden Lagerhäusern ein ganzes oder ein halbes Winterhilfspaket in der Höhe von 60 Euro oder 30 Euro erworben werden. Der Inhalt des Winterhilfspakets entspricht einem Warenwert von 100 Euro. Mit dem damit gesammelten Geld werden Pakete mit warmer Kleidung zusammengestellt und an die Caritas zur Verteilung übergeben. Die RWA übernimmt die anfallenden Kosten für Logistik und Verteilung.

„Tausende Menschen sind derzeit auf der Flucht und suchen in Europa Schutz. Diese Menschen in Not brauchen unsere Hilfe – besonders in Anbetracht des herannahenden Winters“, sagt Reinhard Wolf, Generaldirektor der RWA, anlässlich der Vorstellung des Lagerhaus-Winterhilfspakets in Anwesenheit von Flüchtlingskoordinator Christian Konrad, der spontan eine großzügige Spende zugesagt hat.

„Wir laden alle – Kunden, Partnerunternehmen und Mitarbeiter – ein, Winterhilfspakete zu erwerben. So unterstützen wir gemeinsam die Arbeit der Hilfsorganisationen, die in den vergangenen Wochen Unglaubliches geleistet haben“, startet Wolf einen Spendenaufruf und ist erfreut, dass der RWA-Betriebsrat seine Unterstützung bereits zugesagt hat. Besonders stolz zeigt sich RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf über die flächendeckende Teilnahme der Lagerhäuser: „Innerhalb kürzester Zeit sind die Lagerhäuser unserem Aufruf, an der Spendenaktion teilzunehmen, gefolgt. Ich möchte mich bei allen Lagerhaus Obmännern und Geschäftsführern, aber im Speziellen bei den Lagerhaus Mitarbeitern für ihr Engagement und ihre Unterstützung bedanken. Damit zeigt sich für mich, dass der Urgedanke der Genossenschaft – die Solidarität – in den Lagerhaus Organisationen gelebt wird.“

Weitere Details zur Flüchtlingshilfsaktion sind auf www.lagerhaus.at/fluechtlingshilfe abrufbar. Neben dem Erwerb von Winterhilfspaketen ist auch eine Spende auf das RWA Lagerhaus Flüchtlingshilfe Konto (IBAN: AT71 3100 0007 0043 3433) jederzeit möglich.