Lagerhaus Amstetten hielt Ackerbau-Fachtage ab

200 Landwirte informierten sich im Januar über professionelle Bewirtschaftung bis hin zu neuesten Technologien

Wien, 08. Februar 2016 –Traditionell nutzte das Lagerhaus Amstetten den Monat Jänner um seine Kunden auf den neuesten Stand bei Saatgut, Sämereien, Düngung, Pflanzenschutz und professioneller Bewirtschaftung zu bringen. Rund 200 Landwirte folgten der Einladung zu einem der sechs Ackerbau-Fachtage im Lagerhaus Amstetten.
[1454923944726613.jpg][1454923944726613.jpg]
An sechs Tagen informierten sich rund 200 Kunden des Lagerhauses Amstetten zu Ackerbau © Lagerhaus Amstetten
Ganz unter dem Motto „Informieren & Profitieren“ richtete das Lagerhaus Amstetten in den vergangenen Wochen sechs Ackerbau-Fachtage aus. Rund 200 interessierte Teilnehmer erhielten bei den Vorträgen aktuelle Informationen zu Saatgut und Sämereien, zur Düngung nach Maß, dem effektiven Schutz der Kulturen und der professionellen Bewirtschaftung. Auch auf die neuesten Technologien in der Landwirtschaft, und speziell auf die Innovationen im Lagerhaus Amstetten wurde besonderes Augenmerk gelegt.
Neben den Ackerbau-Fachtagen zu Jahresbeginn werden das ganze Jahr über Vorträge, Feld- und Grünlandbegehungen sowie spezielle Schulungen abgehalten. Die gut besuchten Lagerhaus-Veranstaltungen wurden 2015 von knapp 1.000 Mitgliedern und Kunden besucht und sind attraktive und interessante Informationsquellen für die Landwirte in der Region.