Lagerhaus Marchfeld eröffnet größte Düngermischanlage Österreichs

Moderne Anlage mit einem Fassungsvermögen von 4.200 Tonnen steht Landwirten ab sofort zur Verfügung.

[1494328604174443.jpg][1494328604174443.jpg]
Mit zahlreichen Ehrengästen eröffnete das RLH Marchfeld feierlich die neue Düngermischanlage. © RLH Marchfeld
Das Lagerhaus Marchfeld eröffnete am 5. Mai 2017 die größte Düngermischanlage Österreichs. Diese bietet eine Mischanlage mit sieben Kammern und ein Düngerlager mit einem Fassungsvermögen von 4.200 Tonnen. Damit bietet das Lagerhaus Landwirten aus der Region ab sofort das ganzheitliche Angebot des Konzepts „Dünger nach Maß“ mit dem Ziel eines bedarfsgerechten und effizienten Düngereinsatzes auf den Feldern. Die hier eingesetzten Tools reichen von der Bodenprobenziehung über die Analyse bis zur individuellen Düngemischung.
Mit der Errichtung einer modernen Düngermischanlage und einer neuen Düngerlagerhalle bietet das Lagerhaus Marchfeld Landwirten alle wichtigen Instrumente für eine bedarfsgerechte, flexible und effiziente Düngerversorgung aus einer Hand und für alle Kulturen. Das Angebot umfasst unter anderem die punktgenaue Analyse des Nährstoffbedarfs über die Bodenprobenziehung, auf deren Grundlage dann die entsprechende Düngermischung erstellt wird. Diese kann in Folge bei Bedarf mit dem Großflächen-Düngerstreuer des Lagerhauses ausgebracht werden. Die neue hochmoderne Anlage bietet ein wichtiges und notwendiges Element in der Kette zum maßgefertigten Dünger und sticht darüber hinaus durch die besonders hohen Kapazitäten hervor.
„Mit unserer neuen Anlage erweitert das Lagerhaus Marchfeld maßgeblich das Service für alle Landwirte. Dank dieser wird das bedarfsgerechte und flexible Düngen für alle Kulturen noch einfacher, sei es im Acker-, Gemüse- oder Weinbau. Die Landwirte profitieren von maßgeschneiderten Düngerlösungen insbesondere aufgrund der höheren Wirtschaftlichkeit. Die Betriebskosten sinken durch den gezielten Ausgleich von Nährstoffdefiziten, während der Ertrag steigt“, so Hannes Lang, Obmann des Lagerhaus Marchfeld. Christoph Metzker, Bereichsleiter der RWA Raiffeisen Ware Austria AG für Betriebsmittel, betont: „Mit den individuellen Düngermischungen und der punktgenauen Ausbringung bieten wir die Grundlage für optimale Düngung und hohen Ertrag. Mischdünger ist daher eine der rentabelsten Investitionen in die landwirtschaftliche Produktion.“

Feierliche Einweihung der neuen Anlage

Das Lagerhaus Marchfeld hat die neue Düngerlagerhalle und Düngermischanlage in Obersiebenbrunn am 5. Mai 2017 feierlich eröffnet. Nach der Eröffnung durch Obmann Hannes Lang und einem kurzen Baubericht von Geschäftsführer Rudolf Brandhuber konnten sich die Besucher ein Bild von der neuen Anlage machen. Für die musikalische Untermalung sorgte der Musikverein Obersiebenbrunn.