Lindner-Traktoren und Transporter für Gemeinden

Mit den Geotrac-Traktoren, den Unitrac-Transportern und dem neuen stufenlosen Lintrac erfüllt der Tiroler Fahrzeughersteller Lindner die hohen Anforderungen der modernen Kommunen.

© Lindner
Im Kommunalbereich sind die Unitrac-Transporter besonders beliebt. Bis dato hat das Familienunternehmen Lindner, das zur Gänze in Österreich produziert, mehr als 2.500 Unitrac-Modelle in ganz Europa ausgeliefert. Der Unitrac ist ein vielseitiger und schnell umrüstbarer Geräteträger, der ganzjährig verwendet werden kann: von der Schneeräumung über Transporte bis zum Kehren.

Ein technisches Highlight ist die Unitrac-Komfortkabine, die ohne Werkzeug seitlich um 50 Grad gekippt werden kann. Ein wesentlicher Pluspunkt der Unitrac-Modelle ist die 4-Rad-Lenkung, welche die Transporter überdurchschnittlich wendig macht. Der Unitrac ist in vier Motorisierungsvarianten erhältlich. Dank der Partikelfilter erfüllt die Serie die Abgasstufe 3B. Die 2-Kreis-Hydraulik wurde optimiert und ist mit 85 Liter pro Minute jetzt noch leistungsfähiger.

Stufenlos in der Kommune

Die jüngste Innovation aus der Tiroler Technologieschmiede ist der Lintrac – der erste stufenlose Standardtraktor mit mitlenkender Hinterachse. Der Lintrac spielt seine Wendigkeit bei Streu- und Kehrarbeiten sowie der Schneeräumung. Frontlader und gute Zugkraft ermöglichen schwere Transportarbeiten. Die Heck-, Front- und Arbeitshydraulik mit 88-Liter-Verstellpumpe macht den Lintrac zum idealen Geräteträger.
Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Fachberatern über Lindner-Traktoren und Transporter.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!