Effektive Mäharbeit mit Jonsered

Die Jonsered-Frontrider zeigen Qualitäten, die sowohl Besitzer von kleinen als auch von großen Gärten zu schätzen wissen. Sie erreichen jede Ecke und sind äußerst manövrierfreudig.

Husqvarna Jonsered-FrontriderHusqvarna Jonsered-FrontriderHusqvarna Jonsered-Frontrider[1370257356340784.jpg]
© Jonsered
Die anwenderfreundliche und durchdachte Konstruktion erlaubt alle Einstellungen wie Schnitthöhenverstellung, Einschalten des Mähwerks, etc. bequem vom Fahrersitz aus. Die Steuerung ist präzise und ergonomisch, wodurch rasches Arbeiten auch an engen Stellen möglich ist.

Ausgezeichneter Wendekreis

Dank der Hinterachslenkung und dem frontmontiertem Mähdeck hat der Jonsered Rider einen extrem kleinen Wendekreis – es bleibt ein ungemähter Innenkreis von nur 30 cm Durchmesser. Ein weiterer Vorteil, den die Hinterachslenkung mit sich bringt, ist die hervorragende Beweglichkeit des Riders – schnell und einfach lässt er sich um jedes Hindernis lenken. Der Motor befindet sich hinten, weshalb die Sicht des Fahrers durch nichts eingeschränkt wird und Lärm und Emissionen den Fahrer nicht unmittelbar belasten.

Fester Grip auf allen Wegen

Einige Jonsered-Rider sind mit Allradtechnologie ausgestattet. Diese ermöglicht einen guten Halt selbst auf unebenem und rutschigem Untergrund.

Ein Gerät – viele Anwendungen

Dank des umfangreichen Zubehörs sind Jonsered-Rider das ganze Jahr über einsetzbar. Im Sommer überzeugen sie mit einem perfekten Mähergebnis und können zum Streuen von Düngemittel verwendet werden. Im Winter wird Schneeräumen mit dem verlässlichen und vielseitigen Aufsitzmäher zur Freude.

Besuchen Sie in eine der Lagerhaus-Fachwerkstätten und lassen Sie sich von unseren Technik-Fachleuten über das Geräteprogramm von Jonsered beraten.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!