Neue Mähkombination Novadisc 810

Pöttinger bietet mit der Novadisc 810 eine leichtzügige Mähkombination mit einer Arbeitsbreite von 8,08 m an.

Novacat 810 MähkombinationNovacat 810 MähkombinationNovacat 810 Mähkombination[1414663852943877.jpg]
© Pöttinger
Die Mähkombination Novadisc 810 von Pöttinger ohne Aufbereiter bietet eine hohe Flächenleistung und sauberen Schnitt bei geringem Leistungsbedarf. Die Mähkombination lässt sich bereits mit einem 85 PS-Traktor einsetzen.

Hohe Schnittqualität ohne Verstopfungen

  • Ein wesentliches Markenzeichen ist der Mähbalken ohne Innenschuh. Der Mähbalken-Antrieb erfolgt hinter der ersten Mähscheibe. Dadurch wird problemloses Aus- und Geländemähen ermöglicht und lästige Verstopfungen verhindert.
  • Mit dem serienmäßigen Klingen-Schnellwechselsystem lassen sich die Klingen schnell und einfach tauschen. Abgeflachte Kegelflächen sorgen für einen guten Futterfluss.
  • Ein optimierter Gegenschneidebereich sowie die Überlappung der Messerlaufbahnen ermöglichen erstklassige Schnittqualität und gleichzeitig optimale Schonung der Grasnarbe.

Schonung der Maschine

  • Am Anbaubock befinden sich die großdimensionierten Entlastungsfedern. Sie entlasten die Mäheinheiten optimal, das schont die Maschine und die Grasnarbe.

Für hügeliges und alpines Gelände

  • Der Abstand zwischen den beiden Mäheinheiten beträgt 2 m. Das sorgt für genügend Überdeckung zwischen Front- und Heckeinheit. Dadurch ist die Novadisc 910-Mähkombination ideal für hügeliges und alpines Gelände.

Technische Daten:

Modell Novadisc 810
Arbeitsbreite 8,08 m
Anbau Kat. 2
Mähscheiben 2 x 7
Flächenleistung bis zu 9 ha/h
Abstand zwischen den Heckmähern 2 m
Ablagebreite 2,3 m
Transporthöhe 3,5 m
Informieren Sie sich über die neue Mähkombination von Pöttinger bei unseren Experten in Ihrem Lagerhaus.