Mais-Ernteversuch in Oberösterreich mit interessanten Sorten

Zahlreiche Besucher informierten sich beim Mais-Frühschoppen des Lagerhauses über aktuelle Mais-Sorten für die Region

Weißkirchen an der Traun, 03. November 2015 – Zum heurigen oberösterreichischen Mais-Frühschoppen kamen mehr als 350 Besucher nach Weißkirchen an der Traun. Im Rahmen einer Mais-Versuchsernte präsentierte das Lagerhaus Oberösterreich Mitte gemeinsam mit zahlreichen Partnern für die Region geeignete Mais-Sorten, optimale Dünger- und Pflanzenschutzmöglichkeiten sowie die neuste Technik. Im Anschluss daran lud das Lagerhaus ins große Festzelt mit kulinarischen Schmankerln und musikalischer Unterhaltung.
[144654229773639.jpg][144654229773639.jpg]
Landmaschinen im Einsatz bei der Versuchsernte im Rahmen des oberösterreichischen Mais-Frühschoppens. © RWA
Das Lagerhaus Oberösterreich Mitte und zahlreiche Partner – darunter DIE SAAT, John Deere, Pöttinger, Timac Agro und Kwizda Agro – lud diesen Herbst zum bereits dritten Mais-Frühschoppen in Oberösterreich. Dieser fand heuer am Betrieb von Martin Thallinger in Weißkirchen an der Traun statt. Mehr als 350 Besucher waren gekommen und überzeugten sich im Rahmen einer Mais-Versuchsernte davon, welche Mais-Sorten, welcher Dünger und welche Technik in der eigenen Region optimal eingesetzt werden können.
Gerade der Mais-Sortenversuch von DIE SAAT brachte dabei interessante Erkenntnisse. So setzte sich mit der Sorte ES ASTEROID eine 300er-Sorte gegen die frühreifen Sorten DKC 2931 (Rz ~240) und LG 30.215 (Rz 250) beim Trockenmaisertrag durch. Der Mikrogranulat-Dünger „Physiostart“ von Timac Agro brachte bei DieSAMBA® DKC 3711 ein zusätzliches Ertragsplus. Über den Pflanzenschutz bei Mais informierte Kwizda Agro. John Deere und Pöttinger präsentierten die aktuelle Landtechnik und brachten nach der Pflugfurche die Winterweizen SPONTAN und ESTIVUS sicher unter die Erde. Detaillierte Versuchsergebnisse stehen unter www.diesaat.at unter dem Menüpunkt „Praxisversuche“ zur Verfügung.
Im Anschluss an die Mais-Versuchsernte lud der Obmann der Lagerhaus-Genossenschaft Oberösterreich Mitte die Besucher ins Festzelt. Dort wurde nochmals über die abgelaufene Ernte- und Anbausaison Resümee gezogen. Darüber hinaus sorgten kulinarische Köstlichkeiten und die Musikgruppe „Ladi’s Läuse“ für gute Stimmung.
[1446542366327545.jpg][1446542366327545.jpg]
Zahlreiche Besucher kamen zum oberösterreichischen Mais-Frühschoppen und besuchten auch das Festzelt. © RWA