Maroni grillen oder im Ofen backen

Der Duft der süßen Edelkastanie ist einfach unwiderstehlich. Haben Sie gewusst, dass man Maroni nicht nur im Ofen, sondern auch auf dem Griller zubereiten kann? Wir zeigen Ihnen wie's geht.

Maroni grillen im BackrohrMaroni grillen im BackrohrMaroni grillen im Backrohr[1384841587909184.jpg]
Maroni grillen im Backrohr © RWA
Maroni grillen geht auch zu Hause im Backrohr oder am Grillgerät. Achten Sie beim Kauf von rohen Maroni auf die Qualität. Die Esskastanien dürfen weder hohl klingen, noch sollten sie sich eindrücken lassen. Die Schale ist bei guten Edelkastanien immer glatt und ohne Löcher. Löchrige Schalen deuten auf wurmige Kastanien hin. Maroni sind leicht verderbliche Früchte. Daher sollten Sie die Esskastanien auf Schimmelbefall kontrollieren.

Im Winter grillen

Maroni grillen auf eine Aluschale[1384929755216699.jpg]
Im Backrohr Maroni grillen © RWA
Man kann auch im Winter den Griller anheizen. Haben Sie schon einmal versucht Maroni zu grillen? Es geht sehr einfach. Überraschen Sie Ihre Freunde und Familie mit einer vorweihnachtlichen Einladung zu Punsch und Maroni.

Maroni grillen oder backen

Maroni grillenMaroni grillenMaroni grillen[1384841591859713.jpg]
© RWA

Bevor die Maroni auf dem Griller oder in den Ofen kommen, sollten Sie die Früchte waschen und ungefähr eine Stunde in Wasser einweichen. Anschließend gut abtrocknen und mit einem Messer auf der Rückseite kreuzweise einschneiden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht bis ins Fruchtfleisch schneiden, denn dann lassen sich die Maroni schwerer schälen.

  • Maroni grillen: Heizen Sie, wie gewohnt, Ihren Gasgriller, Holzkohlegriller oder Elektrogriller an. Die Maroni können Sie auf eine Aluschale, Weber Style Grillform oder einen Weber Style Gemüsekorb geben. Während der Grillzeit sollten Sie die Maroni immer wieder wenden. Nach ungefähr 20 - 25 min. sind die Esskastanien fertig.
  • Maroni backen: Sie können die vorbereiteten Maroni auch im Ofen backen. Heizen Sie das Backrohr auf ca. 220° C auf. Die Kastanien kommen dann auf ein Backblech und bleiben ca. 20 min im Rohr. Wenden Sie die Maroni nach ca. 10 min.
  • Tipps für beide Zubereitungen: Die Maroni sind dann fertig, wenn sie auf einer Seite leicht schwarz sind. Wickeln Sie anschließend die Früchte in ein feuchtes Tuch ein. Das erleichtert das Abschälen.

Aus unserem Griller-Sortiment

Aus unserem Grillzubehör-Sortiment

Fragen Sie Ihren Fachberater

Kommen Sie in Ihr Lagerhaus und erkundigen Sie sich bei unseren Fachberatern über Griller und Grillzubehör sowie Öfen und Herde.
Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!