Mein Naturgarten: Laub nur vom Rasen entfernen

Laub ist nicht Mist oder Müll, sondern besonders wertvoller Rohstoff zum Recyceln.

Laub kann im Komposthaufen eingemischt, aber auch getrennt kompostiert werden. Lauberde-Kompost ist als Torfersatz ideal für alle Moorbeetpflanzen wie Rhododendren und Azaleen oder die beliebten Gartenheidelbeeren.

 

Wird das Laub vor dem Kompostieren gehäckselt, verrottet es noch rascher. Kompostbeschleuniger helfen, die Verrottung zu verkürzen. Einfachste Art zu häckseln: das Laub am Rasen aufstreuen und beim letzten Mähen mit“mähen“. Vermischt mit Rasenschnitt holt es auch der Wind nicht so leicht und kann auf Staudenbeeten und im Gemüsegarten oder unter Hecken aufgestreut werden.

Die besten Gartentipps von Karl Ploberger[136118125440757.jpg]
© Karl Ploberger

Noch mehr Ratschläge gibt es im Buch "Die besten Gartentipps für intelligente Faule" von Karl Ploberger. Das Buch ist gemeinsam mit Hobbygärtnern und -gärtnerinnen entstanden und in allen teilnehmenden Lagerhäusern erhältlich.

 

Karl Ploberger

Die besten Gartentipps für intelligente Faule

Cadmos Verlag GmbH

ISBN 978-3-8404-7519-1

Preis: Euro 19,90*

 

www.biogaertner.at

Autor:
Karl Ploberger