Naturgarten mit Wildfrüchten

Experten-Tipp für den Jänner von Biogärtner Karl Ploberger.

Im Garten sind Wildgehölze ein absolutes Muss. Wildsträucher mit ihrer Vielzahl an Beeren, liefern über viele Monate genug Nahrung für die Vögel: Schlehe, Traubenkirsche, Roter Holunder oder auch die vielen Hagebutten sind Leckerbissen für unsere gefiederten Freunde. Und sie danken es uns: Ein Meisenpärchen vertilgt mit seinen Nachkommen in einem Jahr mehr als 25 (!) Kilogramm Schadinsekten – von Läusen über Raupen bis hin zu lästigen Stechmücken. Es lohnt sich also diese eifrigen Sänger zu fördern.
[1297450029.jpg][1297450029.jpg]
 

Text und Bilder entnommen aus:

Karl Ploberger
Erste Hilfe im Garten für intelligente Faule
ISBN 978-3-8404-7501-6
Euro 19,90*


www.biogaertner.at

 

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
Karl Ploberger